Suchen

Leichtbau

Magnesiumdach für Automobile

| Redakteur: Josef-Martin Kraus

Thyssen-Krupp Steel Europe präsentiert auf der Solutions Area im Rahmen der Hannover-Messe 2011 ein Autodach aus Magnesium.

Firmen zum Thema

Federleichtes Autodach aus Magnesium. Bild: Thyssen-Krupp
Federleichtes Autodach aus Magnesium. Bild: Thyssen-Krupp
( Archiv: Vogel Business Media )

Das Autodach ist um 62% leichter als eine herkömmliche Stahlvariante und verursacht 52% weniger CO2-Emissionen. Möglich macht das eine Anlage, die kostengünstig flache Magnesiumbleche herstellen kann.

Thyssen-Krupp Steel Europe AG auf der Hannover-Messe 2011: Halle 6, Stand B22

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 373430)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN
Auch in der Thyssen-Krupp-Zentrale stehen Veränderungen bevor - es wird gespart.
Stahl

Thyssen-Krupp leidet unter schwachem Stahlmarkt

Coilbox im Warmbandwerk. Bild: Thyssen-Krupp
Thyssen-Krupp Umformtechnik

Mehr Service durch angepasste Strukturen

(Thyssen-Krupp Nirosta)
Thyssen-Krupp

Weitere Designoberfläche für Gebäudefassaden aus Edelstahl

Bild: Thyssen-Krupp; Archiv: Vogel Business Media; ; Trumpf; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; Bihler; Messe Essen; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Inocon; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Autoform/Rath; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Automoteam; MPA Stuttgart