Suchen

BDS Maschinen Magnet-Kernbohrmaschine punktet durch kabellose Energieversorgung

| Redakteur: Christine Fries

Die neue Akkumaschine von BDS ermöglicht das Magnet-Kernbohren unabhängig vom Stromnetz.

Firmen zum Thema

Die Akku-MAB 3000 von BDS wiegt 16 kg.
Die Akku-MAB 3000 von BDS wiegt 16 kg.
(Bild: BDS)

Die Magnet-Kernbohrmaschine Akku-MAB 3000 von BDS ist mit einem 36-V-Lithium-Ionen-Akku mit 6,0 Ah ausgestattet. Das ermöglicht Leistungsreserven für bis zu 40 Kernbohrungen mit einem 20-mm-Kernbohrer in 10-mm-Material ST 37. Auch die Energie für auftretende Leistungsspitzen kann der kraftvolle Motor bei dieser Akkukapazität laut Hersteller problemlos abrufen. Für sicheren Halt der Maschine an den zu bearbeitenden Metallteilen sorgt der große Elektromagnet mit einer Grundfläche von 168 mm × 84 mm. Die Maschine ist für Kernbohrer bis zu einem Durchmesser von 30 mm ausgelegt. Der große Arbeitshub von 150 mm erlaubt auch den Einsatz langer Bohrwerkzeuge. Durch die 19-mm-Weldon-Direktaufnahme ist der Werkzeugwechsel schnell und einfach durchzuführen, heißt es weiter.

(ID:42714936)