Disynet Maschinenvibrationen schnell und direkt messen

Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Die Hansford-Vibrationsüberwachungsgeräte HS-620 und HS-630 von Disynet ermöglichen schnelles und direktes Messen und Anzeigen von Maschinenvibrationen vor Ort. Zusätzlich misst das HS-630 die punktuelle Temperatur, unterstützt durch einen Markierungslaser.

Anbieter zum Thema

Die Vibrationen können auf Knopfdruck als dynamische Beschleunigungen (in g), Geschwindigkeiten (in mm/s rms), Auslenkungen (in µm) angezeigt werden. Auch die Maschinenzustände bei starrer oder weicher Aufstellung nach DIN ISO 10816-3 (Zone A, B, C oder D) werden optisch dargestellt.

Mit in der Lieferung ist eine Messspitze sowie ein Magnetfuß für längere Messungen mit 22 kg Zugkraft. Der integrierte Lithium-Ionen-Akku ermöglicht Messungen bis zu 48 h. Das Aufladen der Vibrationsmessgeräte ist über die Autobatterie und über das Stromnetz in drei Stunden möglich.

Die Vibrationsmessgeräte sind sowohl für die spontane, punktuelle Messung als für die geplante, kontinuierliche Überwachung von Maschinenzuständen geeignet. Mit ihnen können einfach, zuverlässig und preisgünstig Schäden und damit Kosten vermieden werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:345609)