Mannlose Beschickung

Materialhandling für Laseranlagen

| Redakteur: Simone Käfer

Der Lagerturm Basic Tower 4.0 ist Teil der automatisierten Beschickungslösung, die Remmert auf der Blechexpo vorstellt.
Der Lagerturm Basic Tower 4.0 ist Teil der automatisierten Beschickungslösung, die Remmert auf der Blechexpo vorstellt. (Bild: Remmert)

Remmert stellt auf der Blechexpo 2017 sein Shuttlesystem Laser Flex 4.0 zur mannlosen Beschickung von Laseranlagen aus. Aber auch der Basic Tower 4.0 und das Midi Blechlager sind auf dem Stand ausgestellt.

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für die kostenoptimierte Blechbearbeitung ist ein perfektes Materialhandling, erklärt Remmert. Dieses lässt sich nur erzielen, wenn Lager und Produktion Hand in Hand arbeiten und als Gesamtlösung funktionieren. Denn das perfekte Ineinandergreifen von Bevorratung, Materialhandling und Verarbeitung gewährleistet flexible und effiziente Produktionsprozesse.

Um diese Ansprüche umzusetzen, hat Remmert den Laser Flex 4.0 entwickelt. Die Shuttlelösung verfügt über zwei Bereitstellungsebenen: einen Ver- und einen Entsorger. So wird die Beschickung von Laseranlagen entkoppelt und das Material binnen 60 s gewechselt, teilt der Hersteller mit. Durch die Kombination mit den Lagerlösungen Basic Tower 4.0 und Midi Blechlager will das Unternehmen eine vollautomatisierte Versorgung der Produktion sicher stellen.

Soll ein Auftrag bearbeitet werden, kommunizieren die an die Systeme angeschlossenen Maschinen eigenständig mit dem Lager. Die Vakuumeinheit des Laser Flex 4.0 transportiert das Rohmaterial im Anschluss vollautomatisiert vom Lager zum Fertigungsbereich. Durch eine optimale Maschinenauslastung sowie reduzierte Handling- und Nebenzeiten profitieren Anwender von schnellen und flexiblen Produktionsprozessen.

Sie finden die Remmert GmbH, auf der Blechexpo in Halle 1 an Stand 1612.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44978720 / Automatisierung)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Elektrische Antriebe

So sieht die Antriebstechnik der Zukunft aus

Wie sieht der elektrische Antrieb der Zukunft aus? Welche Entwicklungen im Hinblick auf Digitalisierung und Industrie 4.0 sind zu erwarten? Einen Überblick gibt das Dossier "Elektrische Antriebe" lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 1

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche 8 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

Umfrage Industrie 4.0

Industrie 4.0 - Jetzt setzen wir die Zukunft um

Wo steht Deutschland aktuell beim Thema Industrie 4.0? Ist der Trend vorbei oder aktueller und relevanter denn je? Wie weit ist die Umsetzung in der deutschen Industrie vorangeschritten? lesen

News aus unserer Firmendatenbank

Heyman Manufacturing GmbH

Video: High Torque Blindnietschrauben sind die perfekte Alternative zu Schweißbolzen

High Torque Blindnietschrauben sind die perfekte Alternative zu Schweißbolzen √ Sie verfügen über ein sehr hohes Drehmoment und einen großen Klemmbereich

Precision Micro

Gute Nachfrage lässt Ätztechnikspezialisten weiter wachsen: Precision Micro steigert Umsatz um 25 %

Der britische Ätztechnikspezialist Precision Micro steigerte seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2016/2017 im Vergleich zum Vorjahr um 25 % auf nun insgesamt 15 Mio. ...