Suchen

LVD

Materiallager für die Revolverstanze

| Redakteur: Stefanie Michel

LVD hat einen kompakten Materiallager- und -abrufturm CT-P für die Revolverstanzmaschinen Strippit der Serien V, VT, M und VX vorgestellt. Durch den einfacheren Materialfluss, den mannlosen Betrieb und den ununterbrochenen Stanzvorgang soll das Lagersystem die Produktivität erhöhen.

Firmen zum Thema

Materiallager- und -abrufturm für die Revolverstanzmaschinen. Bild: LVD Company
Materiallager- und -abrufturm für die Revolverstanzmaschinen. Bild: LVD Company
( Archiv: Vogel Business Media )

Das Materiallager für Revolverstanzmaschinen unterstützt das automatische Be- und Entladen, das Lagern der Ausgangsmaterialien sowie der gestapelten Fertigteile und stellt zudem eine hohe Speicherkapazität bereit. Den Kompaktturm gibt es mit Speicherplatz für 6 oder 10 Paletten.

Blechlager für Platinen bis 2500 mm x 1250 mm

Das Lagersystem handhabt Bleche bis zu einer Größe von 2500 mm x 1250 mm und bis 90 kg Gewicht. Jede kompakte Be-/Entladepalette nimmt eine Last bis 2500 kg auf und lässt sich mit Gabelstaplern befördern.

Um die Einzelbleche vor dem automatischen Beladen effektiv zu trennen, werden Trennmagnet, Luftlanze und Abziehzylinder eingesetzt. Damit ist sichergestellt, dass lediglich ein Blech geladen wird. Über ein grafisches Touchscreen-Bedienterminal lässt sich das Materialmanagement des Lagersystems steuern.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 380318)

LVD; Bystronic; Archiv: Vogel Business Media; Secutex; picsfive - Fotolia; Hans-Rudolf Schulz; Safan-Darley; Ehrt; WWW.NEUSCHAEFER-RUBE.DE; Fraunhofer ILT; EWM; Tox; Serapid; Fluke; Kuka; Eckardt; GFAC; Mink; Autoform; Strack Norma; Ubeco; EVT; Schneider Messtechnik; Thyssenkrupp; Steeltec; Condair Systems; Value Balancing Allieande; gemeinfrei (Geralt, Pixabay.com); Uni Siegen; ©Andrey Armyagov - stock.adobe.com