Suchen

Forstner Maschinenbau Mehrfachtisch sorgt für den reibungslosen Blechwechsel

| Redakteur: Dietmar Kuhn

Speziell für alle Blechbearbeiter, die ihre Fertigung mit schnellen und flexiblen Zuschnitten vom Breitband rationalisieren wollen, zeigt Forstner auf der Euroblech 2012 individuelle Systeme zum vollautomatischen Abwickeln, Blechwechseln, Richten, Spalten und Ablängen von unterschiedlichen Blechsorten.

Firmen zum Thema

Ausgezeichnete Schnittqualität des benötigten Materials auf Knopfdruck ist das Resultat der technisch durchdachten und vielfach bewährten Mehrfach-Abcoilanlagen. Auf den Abwickelgeräten sind die unterschiedlichen Blechsorten gelagert und werden über Blechbahnen in einen Mehrfachtisch eingezogen, mit dem ein automatischer Blechwechsel erst möglich wird. Per Knopfdruck wird über die ausgereifte SPS das Blech ausgewählt und in der nachfolgenden Richtmaschine mit 6 Walzen markierungsfrei gerichtet. Für die Längsschnitte sorgt eine Spaltanlage, die mit manuell oder motorisch verstellbaren Spaltmessern arbeitet. Die Tafelschere steht für einen sauberen und gratfreien Querschnitt.

Forstner Maschinenbau (Österreich) auf der Euroblech 2012: Halle 13, Stand B26

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 35653820)