Suchen

Auslandsmessen Messe Beijing Essen Welding & Cutting wird 30 Jahre alt

| Redakteur: Stéphane Itasse

Mit der 22. Beijing Essen Welding & Cutting in Shanghai vom 27. bis 30. Juni feierte die Fachmesse, die ursprünglich nur Beijing Essen Welding hieß, mit rund 1000 Ausstellern aus 30 Ländern ihren 30. Jahrestag.

Firmen zum Thema

Rund 1000 Aussteller sind im 30. Jahr der Beijing Essen Welding & Cutting dabei.
Rund 1000 Aussteller sind im 30. Jahr der Beijing Essen Welding & Cutting dabei.
(Bild: Beijing Essen Welding & Cutting)

Für den DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. als ideeller Träger der Messe und für die Messe Essen als Veranstalter war dies laut eigener Mitteilung ein Grund zur Freude. Unterstützung gab es vor Ort durch die CMES (Chinese Mechanical Engineering Society), die anlässlich des Jahrestages zu einer Feier einlud.

Bildergalerie

Dort waren die Partnerunternehmen und Kooperationspartner, unter anderem neben dem DVS und der Messe Essen auch die GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH und die American Welding Society (AWS), eingeladen. Die CMES bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und gab bekannt, dass im kommenden Jahr die Beijing Essen Welding & Cutting erstmalig in der Stadt Dongguan statt in Beijing durchgeführt wird.

Deutscher Pavillon auf der Beijing Essen Welding & Cutting neu gestaltet

Zum 30. Jahrestag erhielt der Deutsche Pavillon auch einen neuen Look. Dabei wurde der Schwerpunkt auf ein modernes, offenes und freundliches Erscheinungsbild gelegt. Mittels Bildmotiven auf Stelen, die zum Thema „Fügen, Trennen, Beschichten“ ausgewählt wurden, erschien der Pavillon präsenter und einladender für die Fachbesucher. Der DVS war mit an der Umsetzung des neuen Designs beteiligt, was die Verbindung des Verbandes mit der erfolgreichsten Auslandmesse aus der Schweissen& Schneiden-Familie deutlich machte.

Über die Neugestaltung und auch die Produktneuheiten informierte sich der stellvertretende Generalkonsul Jörn Beißert bei einem Rundgang durch den Pavillon. Er freute sich über die jährlich wachsende Teilnahme von deutschen Unternehmern in China und nahm sich Zeit für Gespräche mit den deutschen Ausstellern. Auf dem traditionell stattfindenden, gut besuchten Botschaftsempfang hatten alle die Gelegenheit, diese Gespräche zu vertiefen, wie es heißt.

(ID:44800889)