LMT Messerkopfsystem für die Bearbeitung von Pass- und Führungsflächen

Redakteur: Rüdiger Kroh

Das Messerkopfsystem Speedlift ist laut LMT Kieninger speziell auf die Anforderungen bei der Bearbeitung von Pass- und Führungsflächen abgestimmt worden.

Firma zum Thema

(Bild: LMT)

Nach Angaben des Herstellers wird mit einem Minimum an Bauteilen die präzise zweidimensionale Justierung der Schneiden ermöglicht. Im Praxiseinsatz würden Oberflächenqualitäten am Werkstück von Rz < 5 µm erreicht. Kraft- und formschlüssige Wechselkassetten erlauben einen variablen Einsatz des Stechfrässystems, das im Durchmesser 66 und 80 mm mit sechs beziehungsweise acht CBN-Wendeplatten bestückt ist.

(ID:34726620)