Suchen

Carl Zeiss Industrielle Messtechnik

Messtechnik-Zentrum in Indien eröffnet

| Redakteur: Udo Schnell

Dr. Rainer Ohnheiser, Geschäftsführer der Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH, Oberkochen, und Ven Raman, Geschäftsführer in Süd- und Südostasien, haben in Bangalore ein Technologie-Zentrum für industrielle Messtechnik eröffnet.

Firmen zum Thema

Dr. Rainer Ohnheiser (li.) und Ven Raman eröffneten gemeinsam das Carl-Zeiss-Technologie-Zentrum in Bangalore mit der traditionellen hinduistischen Zeremonie Puja.Bild: Carl Zeiss IMT
Dr. Rainer Ohnheiser (li.) und Ven Raman eröffneten gemeinsam das Carl-Zeiss-Technologie-Zentrum in Bangalore mit der traditionellen hinduistischen Zeremonie Puja.Bild: Carl Zeiss IMT
( Archiv: Vogel Business Media )

Es ist laut Zeiss die erste Einrichtung dieser Art auf dem indischen Subkontinent. Das Zentrum zeige neben industriellen Messgeräten auch Mikroskope und medizinische Geräte. Anwendungsspezialisten und Mitarbeiter von Zeiss führen die Geräte vor, nennen Einsatzmöglichkeiten, erklären anwendungsspezifische Details und zeigen, wie die Messtechnik helfen kann, die Qualität zu verbessern.

Um noch näher bei den Kunden aus der Industrie zu sein, sollen in der Provinz Uttarakhand und in der Stadt Jamshedpur, Bundesstaat Jharkhand, weitere Büros eingerichtet werden. Carl Zeiss beschäftigt in Indien 40 Mitarbeiter in der industriellen Messtechnik. Ein weiterer und zügiger Ausbau ist geplant, heißt es weiter.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 254624)