Meba Metall-Bandsägemaschinen punkten mit elektrischen Antrieben

Redakteur: Christine Fries

Die Bandsäge Meba-E-Cut verbindet laut Hersteller Hochleistung und Präzision mit umwelt- und ressourcenschonender Technik.

Anbieter zum Thema

Hightech-Säge für die Serienproduktion: Die Bandsäge Meba-E-Cut.
Hightech-Säge für die Serienproduktion: Die Bandsäge Meba-E-Cut.
(Bild: Meba)

Alle Antriebsmotoren der Säge werden mit Sanftanlauf betrieben, sodass keine Spannungsspitzen entstehen. Die elektrischen Achsen ließen sich feinfühlig, dynamisch und exakt bewegen, heißt es weiter. Dies wirke sich positiv auf Schnittleistung, Abschnittgenauigkeit, Schnittverlauf und auf die Standzeit des Sägebands aus. Durch die elektrischen Antriebe soll der Lärmpegel deutlich reduziert werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42441957)