Rösler Oberflächentechnik auf der Euroblech 2018

Münzrohrlinge vollautomatisiert herstellen

| Redakteur: Stéphane Itasse

Konstruktionszeichnung des Coin Blanks Finishing Centers mit Trockner.
Konstruktionszeichnung des Coin Blanks Finishing Centers mit Trockner. (Bild: Rösler Oberflächentechnik)

Mit dem Coin Blanks Finishing Center hat Rösler ein Industrie-4.0-fähiges Bearbeitungszentrum für Münzrohlinge entwickelt.

Das neue Coin Blanks Finishing Center sorgt für eine präzise und beschädigungsfreie Bearbeitung der Münzronden, wie Rösler Oberflächentechnik mitteilt. Der lärmgeschützte Arbeitsbehälter, Steuerung, Schaltschrank, Dosiertechnik, Separierbereich mit Reinigung und Unterkornaussiebung sind in das Gehäuse des Plug-and-Play-Systems integriert. Schnittstellen ermöglichen die Kommunikation mit der Anlage aus der Ferne sowie die Anbindung eines Trockners und einer Speicherzone. Zur Prozesskontrolle werden alle Prozessschritte und Anlagenkomponenten auf einem Display visualisiert. Die Anlagensteuerung bietet Platz für rund 100 Bearbeitungsprogramme, wobei auch die Separierung programmtechnisch definiert werden kann. Nach dem Befüllen des Arbeitsbehälters startet das jeweilige Programm automatisch. Um eine schonende Trennung von Ronden und Polierkörpern sicherzustellen, ist der Arbeitsbehälter ohne Fallstufe mit dem Separierbereich verknüpft. Die Münzrohlinge verbleiben dadurch bis zum Sieb im schützenden Medium.

Rösler Oberflächentechnik auf der Euroblech 2018: Halle 12, Stand F86

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45542629 / Oberflächentechnik)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Leitfaden DSGVO

B2B-Vertrieb und Kaltakquise DSGVO-konform gestalten

Wie kann die B2B-Vertriebsarbeit optimal mit der DSGVO vereint werden? Wo sind die Grenzen und welche Chancen bietet die neue Gesetzeslage? Antworten auf diese Fragen und weitere Insights zur DSGVO in Verbindung mit dem B2B-Vertrieb, finden Sie hier. lesen

Kompendium Leichtbau 2018

Ideen für den Leichtbau sammeln

Leichtbau bedeutet, das Verhältnis zwischen Belastbarkeit und Gewicht einer Konstruktion zu vergrößern um Energie und Material einzusparen oder Kosten zu senken. Wir haben in diesem Kompendium die meist gelesenen Artikel zum Leichtbau zusammengefasst lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen