Suchen

3D Connexion

Nachfrage nach 3D-Computermäusen wächst

| Redakteur: Helmut Klemm

Mehr als eine Million 3D-Computermäuse hat die 3D Connexion GmbH bereits verkauft. Mit der Bekanntgabe dieses Erfolges bestätigte das Unternehmen vor Kurzem die wachsende Nachfrage nach intelligenten dreidimensionalen Eingabegeräten. Auf der Hannover-Messe 2011 will 3D Connexion nun vor allem die Erweiterung des Einsatzspektrums seiner 3D-Mäuse veranschaulichen.

Firmen zum Thema

Der gleichzeitige Einsatz einer 3D-Maus und einer Standardmaus reduziert die Mausklicks nachweislich um bis zu 50%. Bild: 3D Connexion
Der gleichzeitige Einsatz einer 3D-Maus und einer Standardmaus reduziert die Mausklicks nachweislich um bis zu 50%. Bild: 3D Connexion
( Archiv: Vogel Business Media )

Dabei soll gezeigt werden, wie sich die Nutzung der 3D-Mäuse künftig grundlegend verändern wird und von welchen Vorteilen die Anwender profitieren können. Auf dem Messestand gibt es regelmäßige Präsentationen, die Einblicke in die Neuentwicklungen bei 3D Connexion geben. Interessierte Besucher erhalten auch die Gelegenheit, selbst Hand an die 3D-Mäuse des Unternehmens zu legen und die Erweiterungen persönlich zu testen.

Computermäuse speziell für 3D-Anwendungen

3D Connexion ist eine 100-prozentige Tochter von Logitech und führender Anbieter von 3D-Mäusen für Konstruktion, Design und Visualisierung. Die Eingabegeräte unterstützen alle gängigen 3D-Anwendungen und bieten Benutzern den Angaben zufolge eine intuitive und unkomplizierte Interaktionsmöglichkeit mit 3D-Applikationen und -Inhalten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Fremont, Kalifornien/USA. Die europäische Zentrale befindet sich in München. Dazu kommen weitere Niederlassungen weltweit.

3D Connexion auf der Hannover-Messe 2011: Halle 17, Stand F60

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 372906)

Hauptverband der Dänischen Industrie; gemeinfrei; ; Archiv: Vogel Business Media; VAL; KLAUS LORENZ; Boschert; Liebherr-Hydraulikbagger; Schoen + Sandt; Haulick+Roos; Siemens, 2019; picsfive - Fotolia; Fagor Arrasate; Bomar; VCG; Kasto; Trafö; ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design; Dinse; Ecoclean; Lima Ventures; Hommel+Keller; Southco; Autoform/Rath; GOM; BMW; EVT; Ugitech, Schmolz + Bickenbach; Thyssenkrupp; Karberg & Hennemann; Ceramoptec; schoesslers; GFE; Untch/VCC; ©Andrey Armyagov - stock.adobe.com; Fraunhofer IWM; Automoteam; Kuhn; Vogel/Finus; Eckardt Systems