Suchen

CNC-Technik

Nachrüst-Steuerung macht ältere Esab-Schneidmaschinen wieder fit

| Redakteur: Jürgen Schreier

Mit einem CMC-Retrofit-Bundle will die Esab Cutting Systems GmbH, Karben, veraltete Schneidanlagen fit für aktuelle Herausforderungen machen. Der der Hersteller verspricht mehr Produktivität und Qualität beim Schneiden.

Firma zum Thema

Mit der neuen Retrofit-Nachrüst-CNC Vision 51R haben Anwender älterer Maschinen Zugriff auf aktuelle Steuerungstechnik. (Bild: Esab Cutting Systems)
Mit der neuen Retrofit-Nachrüst-CNC Vision 51R haben Anwender älterer Maschinen Zugriff auf aktuelle Steuerungstechnik. (Bild: Esab Cutting Systems)

Mit der Retrofit-Nachrüst-Steuerung Vision 51R haben Anwender nun Zugriff auf die neueste Esab-Steuerungstechnik. Zum einfachen Retrofit älterer Maschinen, wie Autogen-, Plasma- und Markieranlagen mit einer Netzspannung von 230 VAC,50/60 Hz, entwickelt, rüstet die Vision 51R aktuelle Ausstattungs- und Funktionsvielfalt nach. Damit verlängert sich die Nutzungsdauer der Schneidanlagen deutlich.

Ergonomische Bedienoberfläche ermöglicht schnellere Grafikbearbeitung

Die Vision 51R hat eine moderne Bedienoberfläche für schnelleren und einfacheren Betrieb, mehr Datenspeicher für Verschachtelungs- und Teiledaten sowie bessere Kommunikationsoptionen einschließlich USB und Ethernet. Außerdem lassen sich unter anderem Grafiken, Geometrien und Kalkulationen schneller bearbeiten.

Direkt einsetzbare Schnittstellenpakete verhindern Ausfallzeiten

Durch das Nachrüsten auf aktuelle Steuerungstechnik entfallen Kosten und Stillstandszeiten bei der Wartung alter Systeme sowie Ausfallzeiten dank vorgefertigter, direkt einsetzbarer Schnittstellenpakete.

Thomas Kilb, Projektmanager Vision bei Esab Cutting Systems: „Die Vision 51R unterstützt alle modernen Antriebs- und Plasmaschneidsysteme. Sie ist ein Musterbeispiel an Ausstattung und Funktionsvielfalt. Auch im harten Dauereinsatz sorgt diese kompakte Retrofit-Nachrüst-Steuerung für zuverlässig reproduzierbare Qualität und sichere Kontrolle sämtlicher Prozesse. Kurze Montage- und Lieferzeiten aufgrund von Standardpaketen erlauben den schnellen Einsatz in der Praxis.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 25004370)

Bild: Königsreuther; Archiv: Vogel Business Media; Bild: Esab Cutting Systems; Königsreuther; Mack Brooks; Roemheld; Schall; BVS; Prima Power; Coherent; Time; LZH; J.Schmalz; Eutect; Geiss; 3M; Hypertherm; VCG; Arcelor Mittal; Schallenkammer; Hergarten; Thermhex; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Fiessler; © momius - Fotolia; Rhodius; Kemppi; Novus; Deutsche Fachpresse; Vogel Communications Group ; MM Maschinenmarkt; Der Entrepreneurs Club e.K.; MPA Stuttgart; Gesellschaft für Wolfram Industrie; BASF