AP&T Neue Lösung für hydraulischen Pressenantrieb

Redakteur: M.A. Frauke Finus

AP&T zeigt als global aktiver Spezialist in der Metallumformungsbranche seiin Portfolio in Hannover. Zu den Produktneuheiten zählen nach Unternehmensangaben Pressen, Automatisierungen und Öfen.

Firma zum Thema

Auf der Mese stellt AP&T Produktneuheiten in den Bereichen Pressen, Automatisierung und Öfen vor.
Auf der Mese stellt AP&T Produktneuheiten in den Bereichen Pressen, Automatisierung und Öfen vor.
(Bild: AP&T)

Unter anderem wird eine völlig neue Automationsgeneration leichter und hoch dynamischer Speed Feeder vorgestellt, heißt es weiter. Weiterhin werden ein für das Presshärten optimierter Mehrlagen-Kammer-Ofen sowie eine neue Lösung für einen hydraulischen Pressenantrieb vorgestellt.

Zusammen mit Cell Impact wird AP&T die neue Lösung für die kosteneffektive Massenherstellung von Brennstoffzellen präsentieren. Die von AP&T angebotenen Fertigungsanlagen zur Kalt- und Warmumformung von Blechteilen werden mittels virtueller Reality-Show veranschaulicht, so das Unternehmen. Am Stand ist auch die Tochtergesellschaft Norda von AP&T vertreten, die ihre Automatisierungen (speziell Transfer) vorstellt.

AP&T auf der Euroblech 2016: Halle 27, Stand H52

Weitere Meldungen zur Euroblech finden Sie in unserem Special.

(ID:44259844)