Log X Verlag Neues Fachbuch widmet sich der Servopressen-Technologie

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Flexibilisierung ist ein entscheidender industrieller Megatrend. Ausgehend von der Automobilindustrie erfasst dieser Trend weitere Branchen – mit der Konsequenz, dass alle Prozesse, Strukturen und Anlagen auf maximale Flexibilität getrimmt werden müssen. Hier erweist sich die Umformtechnik oftmals als Engpass. In einem neuen Fachbuch des Log X Verlags widment sich die Autoren der Servopressen-Technologie.

Firma zum Thema

Im Fachbuch „wandlungsfähige Blechumformung“ fassen die Autoren ihre Erkenntnisse zur Servopressen-Technologie kompakt, anschaulich und leicht verständlich zusammen.
Im Fachbuch „wandlungsfähige Blechumformung“ fassen die Autoren ihre Erkenntnisse zur Servopressen-Technologie kompakt, anschaulich und leicht verständlich zusammen.
(Bild: Log X)

Kleine Losgrößen und wirtschaftlicher Presseneinsatz scheinen sich zu widersprechen. Aufgelöst wird dieser Widerspruch durch die Servopressen-Technologie, die adäquat ins betriebliche Umfeld eingebettet wird und tragfähige Lösungen verspricht. In dem Fachbuch fassen die Autoren ihre Erkenntnisse zur Servopressen-Technologie kompakt, anschaulich und leicht verständlich zusammen. Und sie liefern Antworten auf Fragen wie: Welche Chancen ergeben sich? Worauf ist beim Werkzeugbau zu achten? Wie lassen sich die eigenen Produktionsumgebungen und -abläufe gestalten? Welcher Schulungsbedarf entsteht bei den Mitarbeitern?

(ID:43432127)