Suchen

Betriebsreinigung

Neues Zubehörkonzept für Sprühausrüstung von Nilfisk-Alto

| Redakteur: Volker Unruh

Mit dem neuen Zubehörkonzept Ergo 2000 will der Bellenberger Reinigungsspezialist Nilfisk-Alto Standards in Sachen Bedienerfreundlichkeit von Reinigungsmaschinen setzen. Die verbesserte

Firmen zum Thema

Die verbesserte Gestaltung der neuen Sprühausrüstung Ergo 2000 soll laut Nilfisk-Alto während der Hochdruckreinigung die Belastung für Körper, Hand und Finger auf ein Minimum verringern. Bild: Nilfisk-Alto
Die verbesserte Gestaltung der neuen Sprühausrüstung Ergo 2000 soll laut Nilfisk-Alto während der Hochdruckreinigung die Belastung für Körper, Hand und Finger auf ein Minimum verringern. Bild: Nilfisk-Alto
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit dem neuen Zubehörkonzept Ergo 2000 will der Bellenberger Reinigungsspezialist Nilfisk-Alto Standards in Sachen Bedienerfreundlichkeit von Reinigungsmaschinen setzen. Die verbesserte Gestaltung der neuen Sprühausrüstung Ergo 2000 optimiert laut Nilfisk-Alto die Körperhaltung des Anwenders während der Hochdruckreinigung und verringert somit die Belastung für Hand und Finger auf ein Minimum.

Das neue Zubehörkonzept Ergo 2000 eignet sich Nilfisk-Alto zufolge sowohl zur Kalt- als auch zur Heißwasser-Hochdruckreinigung und vereint die bekannte Service-Freundlichkeit und Haltbarkeit der Nilfisk-Alto Produkte mit optimaler Ergonomie.

Sprühausrüstung zur beidseitigen Bedienung des Reinigungshandgriffs

Der gummierte 2K-Handgriff am Abzugsbügel der neuen Ergo-2000-Sprühpistole erhöhe den Anwenderkomfort und senke gleichzeitig die Übertragung der Vibrationen auf die Hand, wie es heißt.

Verminderte Abzugs- und Haltekräfte erleichtern es, den Abzugshebel zu drücken oder zu halten, so dass die Gesamtbelastung der Finger stark abnimmt.

Hinzu kommt der neue Variopress-Abzugshebel für die individuelle Regulierung von Wasserleistung und Druck während der Reinigungsarbeit. Die Bedienung der neuen Funktion ist von beiden Seiten möglich, was Rechts- und Linkshändern entgegenkommt. Und nicht zuletzt: Mithilfe der neuen Schnellschlusskupplung lässt sich das Zubehör mit wenigen Handgriffen austauschen.

Große Auswahl an Sprühausrüstung für verbesserte Reinigungsleistung

Auch die Neugestaltung der Ergo 2000 Strahlrohe soll eine verbesserte Handhabung gewährleisten. Das Sortiment umfasst folgende Modelle: Universal Plus, Flexopower Plus, Tornado Plus, Turbohammer Plus und Powerspeed Vario Plus.

Die patentierte Tornado-Plus-Düse gehört dabei zur Serienausstattung der Strahlrohe. Die Düsengeometrie sorgt laut Hersteller für einen konzentrierteren Wasserstrahl mit geringer Streuung.

Die separaten Düsen für Hoch- und Niederdruck gewährleisten darüber hinaus einen optimalen Schwemmeffekt. Das Ergebnis: Die Reinigungswirkung verbessert sich um bis zu 75% im Vergleich zu einer Standarddüse, so Nilfisk-Alto.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 349810)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN
Mit den mobilen Greifsystemen hat Schunk die Basis für die Servicerobotik von morgen geschaffen.
Spanntechnik und Greifsysteme

Mit Standards und Intelligenz zum Spezialisten für Greifer

Bild 1: Wie ein Werkzeug wird der Spindelgreifer automatisch über die Achsen der Maschine verfahren. Aus dem Rohteilmagazin setzt der Greifer das Werkstück in das 3-Backen-Futter.
Be- und Entladen

Mit Spindelgreifern Werkzeugmaschinen einfach und günstig automatisieren

Bild 1: Werkstücke mit einer Länge bis 1200 mm und einem Gewicht bis 2000 kg kann das Bearbeitungszentrum DMU 85 Monoblock in der Drei-Achs-Ausführung aufnehmen. In der fünfachsigen Version ist ein Durchmesser von 1040 mm möglich, bei einem Teilegewicht bis zu 1500 kg.
Gildemeister

Fräsen, Lasern und Ultraschallbearbeitung auf einer Maschine

Bild: Schunk; Archiv: Vogel Business Media; Bild: Gildemeister; Bild: J. Schmalz; ; Trumpf; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; Bihler; Messe Essen; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Inocon; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Autoform/Rath; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Automoteam; MPA Stuttgart