Suchen

Rehm

Optimierte Schweißprozesse steigern die Abschmelzleistung

| Redakteur: Christine Fries

Mit Mega-Puls Focus präsentiert Rehm ein All-inclusive-Schweißgerät für alle Anwendungen und Materialien.

Firmen zum Thema

Soll Maßstäbe im MIG/MAG-Bereich setzen: Das Schweißgerät Mega-Puls Focus.
Soll Maßstäbe im MIG/MAG-Bereich setzen: Das Schweißgerät Mega-Puls Focus.
( Bild: Rehm )

Aufgrund der fünf integrierten Schweißprozesse kann der Anwender zwischen einem konventionellen Lichtbogen, Pulsen (impuls- oder frequenzgesteuert), Einfach- und Doppelpulsen, E-Hand sowie zwischen spezifischen Zünd-, Schweiß- und Kraterfüllprogrammen wählen. Die optimierten Prozesse sollen für eine gesteigerte Abschmelzleistung und damit für eine höhere Schweißgeschwindigkeit sorgen. Das garantiert die schnell reagierende, präzise Lichtbogen-Längenreglung mit ihrer konstanten Lichtbogenlänge, heißt es. Der Lichtbogen bleibt exakt in der Wurzel stehen. Ein spritzerfrei ruhiger und straffer, richtungsstabiler Lichtbogen ermöglicht sichtbar steilere Flanken und eine saubere, glatte Nahtoberfläche. Am Ende des Schweißprozesses wird der Draht bereits für das nächste Zünden optimiert. Die Schweißparameter und speziell die Lichtbogeneigenschaften können für Nachfolgeaufträge gespeichert werden. Bis zu 63 anwendungsspezifische Jobs mit ihren hinterlegten Kennlinien und Parametern sind so für weitere Schweißer verfügbar.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42503219)

Dinse; Fronius; EWM; ; Bild: Rehm; VCG; Wafios; picsfive - Fotolia; GFE; Siemens, 2019; Strack Norma; Schuler; Kasto; Arno Werkzeuge; ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design; Mack Brooks; Hommel+Keller; Otec; Oerlikon Balzers; Southco; Autoform/Rath; GOM; BMW; EVT; Thyssenkrupp; Karberg & Hennemann; Wirtschaftsvereinigung Stahl; Ceramoptec; Cold Jet; Untch/VCC; Trumpf; Automoteam; IKT; MPA Stuttgart; Kuhn; Vogel/Finus; Eckardt Systems