Suchen

Trumpf Optoelektronisches Sicherheitssystem für den Biegeprozess

| Redakteur: Dietmar Kuhn

Firma zum Thema

(Bild: Trumpf-Gruppe)

Der Bend-Guard kombiniert laut Anbieter Produktivität und Bedienersicherheit im Biegeprozess. Fährt der Pressbalken in Eilgeschwindigkeiten bis zum Mutepunkt von 2 mm, werden die Hinteranschlagfinger dabei erkannt, jedoch nicht als Störkontur wahrgenommen. Wird das Lichtfeld während des Betriebs jedoch durch eine andere Störkontur unterbrochen, stoppt die Biegemaschine. Sobald das Hindernis entfernt ist, kann der Biegevorgang fortgesetzt werden, berichtet der Hersteller. Sämtliche Programmierfunktionen und Anzeigen sind in die Maschinensteuerung Tasc 6000 integriert.

(ID:34449100)