Suchen

Softwarelösungen Planung von Falzprozessen vollständig in Autoformplus R6 integriert

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Die Autoform Engineering GmbH, Anbieter von Softwarelösungen für die Blechumformung, gibt bekannt, dass die weiterentwickelte Software Autoform-Hem-Plannerplus nun vollständig in Autoformplus R6 integriert ist. Die Integration bietet nach Unternehmensangaben alle Vorteile der softwareseitigen Unterstützung von Arbeitsabläufen und der kürzlich verbesserten grafischen Benutzeroberfläche von Autoformplus R6.

Firmen zum Thema

Autoform-Hem-Plannerplus unterstützt das Rollfalzen, das konventionelle Maschinenfalzen und das Table-Top-Falzen.
Autoform-Hem-Plannerplus unterstützt das Rollfalzen, das konventionelle Maschinenfalzen und das Table-Top-Falzen.
(Bild: Autoform)

Die Genauigkeit der Falzoperation ist sehr wichtig, denn sie beeinflusst das Erscheinungsbild der Oberfläche sowie die Oberflächenqualität des Bauteiles. Materialdeformationen, die während des Falzprozesses auftreten, können zu Maßabweichungen und anderen typischen Falzfehlern führen. Dazu gehören Risse und Falten im Flansch, Materialüberlappungen in Eckbereichen und Falzverlust. Um diesen entscheidenden Problemfällen zu begegnen, bietet Autoform Engineering die weiterentwickelte Version von AutoForm-Hem-Plannerplus.

Falzprozesse verbessern

Mit Autoform-HemPlannerplus, nun vollständig in Autoformplus R6 integriert, definieren und optimieren die Anwender nach Unternehmensangaben auf einfache Weise ihre Falzprozesse. In Kombination mit Autoform-Solverplus bietet die Software unmittelbaren Kundennutzen: Dazu gehören die effiziente Planung von Falzprozessen unter Berücksichtigung von Qualitäts- und Kostenanforderungen, die effektive Implementierung für frühzeitige Machbarkeits- und finale Validierungsuntersuchungen, die rasche Identifikation typischer Falzmängel, die Vorhersage der Rückfederung des Zusammenbaus nach dem Falzen und der einfache interne Datenaustausch zwischen verschiedenen Abteilungen sowie extern zwischen OEMs und Zulieferern. Außerdem ermöglicht die Software die Rückfederungskompensation von Innen- und Außenteilen sowie von Anpassungen an der Falzanlage.

Unterstützung fürs Rollfalzen

Autoform-HemPlannerplus unterstützt nach Unternehmensangaben das Rollfalzen, das konventionelle Maschinenfalzen und das Table-Top-Falzen. Abhängig vom Fortschritt des Produktionsplanungs- und Engineeringprozesses unterstützt die Software zwei Anwendungsfälle: Quick Hemming und Advanced Hemming. Quick Hemming kommt in frühen Phasen der Produktentwicklung und Produktionsplanung zur Anwendung. Zu diesem Zeitpunkt ist der Methodenplan für die Zieh- und Umformoperationen noch nicht verfügbar. Advanced Hemming kommt in der Methodenplanung zum Zug, wenn die detaillierte Auslegung der Umformoperationen verfügbar ist.

(ID:43693170)