Suchen

Dodek Technik

Plasma-Schneidzentrum reduziert Lärm am Arbeitsplatz

| Redakteur: Monika Zwettler

Das vollständig gekapselte, automatische Plasma-Schneidzentrum Autocut hat laut Dodek Technik seine Bewährungsprobe bestanden. Zwei installierte Anlagen beweisen die Richtigkeit dieses Konzepts zur Produktivitätssteigerung bei gleichzeitiger Verbesserung des Arbeitsschutzes: Mit dem Schneidzentrum konnte der Geräuschpegel den Angaben zufolge auf etwa 75 dB(A) gesenkt werden.

Firmen zum Thema

Das Plasma-Schneidzentrum ist ausgerüstet mit Plasmatechnik von Esab und reduziert den Lärmpegel am Arbeitsplatz deutlich. Bild: Dodek
Das Plasma-Schneidzentrum ist ausgerüstet mit Plasmatechnik von Esab und reduziert den Lärmpegel am Arbeitsplatz deutlich. Bild: Dodek
( Archiv: Vogel Business Media )

Normalerweise liege der Geräuschpegel beim Plasmaschneiden bei rund 100 dB(A), mit Autocut konnte er um 25% reduziert werden. Damit liegt die Geräuschentwicklung deutlich unter den Grenzwerten der TA Lärm, was spezielle Lärmschutzmaßnahmen überflüssig macht, führt der Hersteller aus. Der gesamte Schneidbereich inklusive Maschinenportal und den Plasmaschneidwerkzeugen befindet sich hermetisch von der Arbeitsumgebung getrennt in einer kompakten Fertigungszelle, die sich leicht in nahezu jede Produktionsstruktur integrieren lasse.

Palettenwechseltisch sorgt für Materialnachschub beim Plasma-Schneidzentrum

Das CNC-gesteuerte Plasma-Schneidzentrum, das mit Plasmatechnik von Esab ausgerüstet ist, arbeitet automatisch und verfügt über einen Plattenwechseltisch, der für einen kontinuierlichen Materialnachschub bei laufendem Schneidvorgang sorgen soll. Das beschleunige den gesamten Fertigungsprozess und reduziere im Endergebnis die Produktionskosten.

Ganz im Sinne eines verbesserten Arbeitsschutzes und der Erhöhung der Produktivität ist das Schneidzentrum obendrein mit einer Absaugeinrichtung sowie einer Feinstaubfilteranlage des Herstellers verknüpft, heißt es weiter.

Plasma- und Laserschneiden kombinieren

Besonders effektiv sei die Kombination der Autocut-Plasmaschneidanlage mit einer Laserschneidmaschine zu einem zentral gesteuerten, automatischen Schneidzentrum mit gemeinsamer Materiallogistik und Filtertechnik, weil sich damit die spezifischen Vorteile der Verfahren in einer durchgehenden Prozesskette optimal verknüpfen lassen, so Dodek Technik.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 318850)