Suchen

Hypertherm

Plasmatechnik steigert Produktivität beim Anfasen und Hobeln

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Fugen vio Plasma hobeln

Hypertherm hat jetzt außerdem das System Maxpro200 (Bild 2 der Galerie) an den Start gebpracht. Dabei handelt es sich laut Hersteller um ein Hochleistungsverfahren zum Fugenhobeln mittels 200-A-Longlife Luft- und Sauerstoffplasma. Das Verfahren punkte vor allem wegen seiner vergleichsweise hohen Schnittgeschwindigkeiten, der guten Scnnittqualität und der geringen Betriebskosten im Klassenvergleich. Die Nutzung der sogenannten Longlife-Technik kann laut Hypertherm mit Luft/Luft und Luft/Sauerstoff-Schnitten dienen. Das erhöhe die Produktivität, weil die Bauteile weniger Nacharbeit verursachen.

Folgende Vorteile bietet das Maxpro200:

Bildergalerie
  • Intuitive einstufige Schnittstelle und automatische Gassteuerung für konsistente Ergebnisse ohne Eingreifen des Bedieners;
  • Optionale Schnellkupplungsbrenner für schnellen Verschleißteilwechsel;
  • Zwei Hand- und zwei maschinelle Brenneroptionen wählbar;
  • Fortschrittliche Diagnose zur Vereinfachung von Fehlerbehebung und Service; Patientierte Verschleißteildesigns für erstklassige Schnittgeschwindigkeiten und stabiles Produktlochstechen;
  • Longlife-, Coolflow- und Trueflow-Technologie für längere Lebensdauer der Verschleißteile und geringere Stückkosten.

(ID:37792170)