Suchen

Fagor Arrasate/Daimler Platinenschneidanlagen gehen nach Bremen und Beijing

| Redakteur: Stéphane Itasse

Der spanische Pressenhersteller Fagor Arrasate hat bei Beijing Benz eine Platinenschneidanlage in Betrieb genommen und einen Auftrag für eine zweite Anlage in Bremen erhalten.

Firma zum Thema

Für die Umformpressen bei Beijing Benz werden die Platinen bereits mit einer Schneidanlage von Fagor Arrasate zugeschnitten.
Für die Umformpressen bei Beijing Benz werden die Platinen bereits mit einer Schneidanlage von Fagor Arrasate zugeschnitten.
(Bild: Fagor Arrasate)

Bei diesem Auftrag handelt es sich für Fagor Arrasate weltweit um die neunte Lieferung einer Servo-Platinenschneidanlage zur Verarbeitung von Stahl- und Aluminiummaterial, wie das spanische Unternehmen mitteilt. Mit ihrer Flexibilität und ihrer Möglichkeit, verschiedene Materialien zu bearbeiten, ermöglicht diese hauptsächlich für die Automobilindustrie entwickelte Anlagentechnik Kosteneinsparungen aufgrund indirekter Kosten für die Platinenherstellung, kürzeren Coil- und Werkzeugwechselzeiten und geringerem Wartungsaufwand.

Aufgrund der Vorteile dieser Anlagentechnik und der Erfahrung von Fagor Arrasate in der Automobilbranche hat Daimler das spanische Unternehmen mit der Lieferung einer zweiten Servo-Platinenschneidanlage zur Verarbeitung von Stahl und Aluminium beauftragt, die für das Werk Bremen bestimmt ist. Diese neue Anlage soll Ende 2018 in Produktion gehen.

(ID:45276008)