Suchen

Dynatec

Polyclutch schützt Roboter und Mensch

| Redakteur: Simone Käfer

Dynatec bietet dynamischen Ausrüstungschutz. Sowohl Robotikanwendungen mit ihren dynamisch-beweglichen Teilen als auch Bearbeitungszentren und Werkzeugmaschinen erfordern vorbeugende Schutzmaßnahmen.

Firmen zum Thema

Die Polyclutch Miniatur-Rutschkupplung an Inspektionsrobotern als Überlastschutz.
Die Polyclutch Miniatur-Rutschkupplung an Inspektionsrobotern als Überlastschutz.
( Bild: Bild: Dynatect )

Die Miniatur-Rutschkupplung des Unternehmens ist beispielsweise als Überlastschutz für Inspektionsroboter geeignet. In einer kundenspezifischen Anwendung werden jeweils zwei Polyclutch-Rutschkupplungen in jedem Roboterarm eingesetzt. Eine Blockierung führt zum Rutschen der Kupplung. Ist das Hindernis beseitigt, wird die Bewegung wieder fortgesetzt.

Faltenbälge an Robotern schützen Übergänge, beispielsweise von Plattform zum Robotergehäuse vor Verschmutzung und Einflüssen der Umgebung. Unfallgefahren an den Verfahrbahnen von Robotern können durch den Einsatz von Gleitbahnschützern (Eingriffschutz, Quetschschutz) vermieden werden.

Ein weiteres Beispiel aus dem Portfolio sind speziell angefertigte Schlauchausführungen aus Leder zur nachträglichen Sicherung von Versorgungsleitungen und Kabelsträngen bei Robotern in der industriellen Fertigung. Gerade in Bereichen mit hohem Verschmutzungsgrad und hohen Temperaturen sind Kabel hohen Belastungen ausgesetzt und können durch ungenügenden Schutz schnell beschädigt werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44188128)