Suchen

Öffentlichkeitsarbeit

PR-Erfolg in China – so geht's

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Erfolgreiche Kommunikation in China muss Industrieverbände einbinden

Eine wichtige Rolle in der Kommunikation spielen in China Industrieverbände. Sie sind staatlich organisiert und werden oftmals von ehemaligen Regierungs- und Parteifunktionären geleitet. Verbände sind in vielerlei Hinsicht hilfreich: Abgesehen davon, dass sie wichtige Messen, Symposien und Seminare organisieren, geben die Verbände zumeist das einflussreichste Fachmagazin der Branche heraus.

Dort Mitglied zu werden und als Partner Veranstaltungen mitzugestalten (Rednermöglichkeit), kann die Bekanntheit einer Marke enorm steigern. Bei fast jeder Art von Aktivität sollte man zumindest nicht versäumen, wichtige Vertreter von Verbänden mit einzuladen und diese Multiplikatoren für die Kommunikation zu nutzen.

Bildergalerie

Gerade bisher unbekannte Firmen starten ihre Chinaaktivitäten oft mit einem Auftritt bei einer renommierten Branchenmesse. Damit der Messeauftritt ein Erfolg wird, sollte man schon im Vorfeld Öffentlichkeitsarbeit betreiben. Die Möglichkeiten dafür sind vielfältig: Einladungen zu einer Pressekonferenz oder einem Gruppeninterview, Vorberichterstattung in Fachmagazinen und Berichte in der Messezeitung. Und etwas aufwendiger in der Organisation, aber enorm hilfreich: Roundtables mit Regierungs- und Verbandsvertretern sowie anderen Meinungsführern. Interviewpartner sollten im Vorfeld festgelegt und für den Umgang mit chinesischen Medien von Profis trainiert werden.

(ID:34252210)