Suchen

Teilereinigung

Produkte der internationalen Partner ergänzen sich

| Redakteur: Josef-Martin Kraus

Riederich (jk) – Seit Kurzem besteht zwischen den Anlagenherstellern LPW und Mecanolav eine deutsch-französische Vertriebspartnerschaft in der Teilereinigung. Dadurch will die LPW Reinigungssysteme GmbH mehr Kompetenz, Service und Auswahl am Standort Riederich konzentrieren. So stehen dort künftig Reinigungsanlagen des französischen Herstellers zur Verfügung.

Firmen zum Thema

Die Vertriebsleiter von Mecanolav und LPW, Patrick Leroy (links) und Thomas Daiber, besiegelten eine Vertriebspartnerschaft zwischen beiden Unternehmen. Bild: LPW
Die Vertriebsleiter von Mecanolav und LPW, Patrick Leroy (links) und Thomas Daiber, besiegelten eine Vertriebspartnerschaft zwischen beiden Unternehmen. Bild: LPW
( Archiv: Vogel Business Media )

Außerdem wird Patrick Leroy, Vertriebsleiter Deutschland bei Mecanolav, das LPW-Service-Team verstärken. Das Anlagenspektrum von Mecanolav reicht von Einkammer- und Durchlauf-Spritzanlagen bis zu Reinigungsanlagen mit fünf Nassstufen. Vor allem bei Anlagentechniken zum Fluttauchen sowie zur Bad- und Abwasseraufbereitung werden Synergien gesehen. LPW sieht in der Partnerschaft einen weiteren Vorteil: „Wir ergänzen unser Programm in Deutschland durch preisgünstige Anlagen für einfachere Anforderungen“, sagt Vertriebsleiter Thomas Daiber.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 343155)

Bild: LPW; Archiv: Vogel Business Media; ; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Reimann; Schuler; Trumpf; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Inocon; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart