Suchen

Micro-Epsilon

Profilsensoren mit 50-mm-Messbereich erfassen Winkel, Stufen und Positionen

| Redakteur: Monika Zwettler

Die Produktgruppe der Profilscanner von Micro-Epsilon wird um ein Modell erweitert: Die Profilscanner der Serien Scan Control 2700 und 2710 sind nun auch mit 50-mm-Messbereich erhältlich. Damit wird die Lücke zwischen den bisherigen Messbereichen von 25 und 100 mm geschlossen.

Firma zum Thema

Die Sensoren mit neuem Messbereich vermessen Profile wie Kleberaupen, Schweißnähte oder Spalten.
Die Sensoren mit neuem Messbereich vermessen Profile wie Kleberaupen, Schweißnähte oder Spalten.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Modelle der Baureihe 27x0 haben laut Anbieter ein kompaktes Gehäuse mit integriertem Controller. So sei der Scanner prädestiniert für den Einsatz bei Automatisierungssystemen, wo der Platz häufig begrenzt ist.

Typische Messaufgaben für den Scanner 2700 und 2710 sind das Erfassen von Winkel, Stufen und Positionen bei Profilen wie Kleberaupen, Schweißnähten, Nuten und Spalten. Das Modell 2700 dient hierbei als reiner Datenlieferant, die Profilverrechnung erfolgt extern.

Messsystem verabeitet die Daten direkt

Kommt das Messsystem Scan Control 2710 zum Einsatz, werden die Informationen direkt im Sensor verrechnet. Das Messsystem kann dadurch ohne zusätzlichen Rechner und Programmieraufwand betrieben werden, führt der Hersteller aus.

Die Serie arbeitet mit 100 Hz und liefert eine Auflösung von 640 Punkten je Profil. Die kompakte Ausführung ermögliche einen flexiblen Einsatz entweder als befestigte Messeinheit oder im bewegten Betrieb am Roboter. Der Messbereich beginnt in einem Abstand von 175 mm zum Sensor und kann von 50 auf 105 mm erweitert werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 317773)

Fraunhofer-IWU; Fraunhofer-HHI; Fraunhofer-ILT; 3R Technics; Fronius; Archiv: Vogel Business Media; VAL; KLAUS LORENZ; Boschert; Liebherr-Hydraulikbagger; Schoen + Sandt; Haulick+Roos; Siemens, 2019; picsfive - Fotolia; Kasto; Fagor Arrasate; Bomar; VCG; Trafö; ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design; Dinse; Ecoclean; Lima Ventures; Hommel+Keller; Southco; Autoform/Rath; Opdi-Tex; GOM; BMW; Ugitech, Schmolz + Bickenbach; Thyssenkrupp; Karberg & Hennemann; Ceramoptec; schoesslers; GFE; Untch/VCC; ©Andrey Armyagov - stock.adobe.com; Fraunhofer IWM; Automoteam; Kuhn; Vogel/Finus; Eckardt Systems