Robotik/Bildverarbeitung Roboter mit integrierter Kamera optimieren Prozesse

Redakteur: Rüdiger Kroh

Sein Spektrum hat Preccon um spezielle Kamerasysteme erweitert. Mit Knickarmrobotern oder Scaras in Kombination mit genauer 2D- oder 3D-Objektdarstellung lassen sich Prozesse in Produktion, Qualitätskontrolle sowie Intralogistik optimieren, so das Unternehmen.

Firma zum Thema

Ein Projektbeispiel ist die Entwicklung einer Automatisierungslösung zur Depallettierung von mit Bauelementen bestückten Kunststoffkisten (sogenannten Kleinladungsträgern KLT). Dabei sollte eine Kollision der KLT an der Fertigungsstrecke vermieden werden. Dort kam eine in den multifunktionalen Greifer des Roboters integrierte Kamera zum Einsatz.

Preccon Robotics GmbH auf der Motek 2011: Halle 9, Stand 9425Mehr zur Motek 2011 lesen Sie in unserem Special.

(ID:29266170)