Vollmer Schärfmaschine für die Bearbeitung von HW-Bandsägezähnen

Redakteur: Rüdiger Kroh

Firmen zum Thema

(Bild: Vollmer)

Die Schärfmaschine CB 200 von Vollmer eignet sich für die Fertigung von HW-Bandsägen für Baugewerbe und Metallhandwerk. Mit ihr lassen sich laut Unternehmen sowohl die geraden Spanflächen als auch die unterschiedlichen Geometrien der Freiflächen von Sägezähnen schärfen. Die Bearbeitung von HW-Bandsägen mit Zahnteilungen bis zu 100 mm ist möglich. Bei der Sägeblattbreite deckt die Maschine den Bereich von 9 bis 200 mm ab und das Spektrum bei der Blattdicke reicht von 0,5 bis 3 mm. Sie ist mit vier CNC-Achsen ausgestattet und wird manuell eingerichtet.

(ID:33574070)