Suchen

Anlagentechnik Schaugläser und Beobachtungsfenster für den visuellen Einblick in Prozesse

| Redakteur: Josef-Martin Kraus

Firmen zum Thema

(Bild: Tepro)
(Bild: Tepro)

Glasklaren Einblick in Prozessbehältnisse bei Temperaturen bis 130 °C verspricht Teplast bei Ölschaugläsern und Beobachtungsfenstern aus Polycarbonat. Die gewindefreien Produkte, die unter der Marke Tepro am Markt eingeführt wurden, gibt es in Größen von 22 bis 300 mm. Laut Hersteller ermöglichen sie eine einfache und sichere Montage bei dünnen Apparatwänden ab 5 mm Dicke. Bei einem Druck von über 0,6 bar wird das Ölschauglas zusätzlich mit einem Sicherungsring fixiert. Beschriftungen im Siebdruckverfahren sind nach Vorlage möglich. Über eine Bohrung lässt sich auch eine Sonde anbringen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 32530190)