Suchen

GK Werkzeugmaschinen

Schleifmaschinen leasen und niedrige Zinsen nutzen

| Redakteur: Jürgen Schreier

Die Stimmung in der Wirtschaft hellt sich auf. Deshalb startet die GK Werkzeugmaschinen und Werkzeuge Handels GmbH mit ihrer „Schleifoffensive 2009“ in den Herbst. Zusammen mit der Deutschen Leasing AG offeriert der Händler attraktive Leasing- und Mietkaufmöglichkeiten – sowohl für neue und generalüberholte Rundschleifmaschinen als auch für Flachschleifmaschinen. Alle Maschinen sind sofort ab Lager lieferbar.

Firma zum Thema

Die GK Werkzeugmaschinen GmbH, Spezialist für neue, generalüberholte und gebrauchte Werkzeugmaschinen, verfügt über einen 1800 m² großen Showroom in Stockstadt am Rhein. Bild: GK
Die GK Werkzeugmaschinen GmbH, Spezialist für neue, generalüberholte und gebrauchte Werkzeugmaschinen, verfügt über einen 1800 m² großen Showroom in Stockstadt am Rhein. Bild: GK
( Archiv: Vogel Business Media )

Bei den Finanzierungsmöglichkeiten können die Kunden von langen Laufzeiten und tilgungsfreien Monatsraten profitieren. „Gerade im Moment können unsere Kunden die historisch niedrigen Zinsen ausnutzen und somit ihre Liquidität schonen“, so Firmenchef Gerhard Kraft. Das Leasing- und Mietkaufkonzept richtet sich an Fertiger, die sich eine Rund- oder Flachschleifmaschine zulegen möchten, die Maschine aber noch nicht voll auslasten können.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 321515)

Archiv: Vogel Business Media; Helmut Rübsamen; Stefan Bausewein; VCG; Itasse; Kist; Meusburger; www.nataliyahora.com; GFH; Bystronic; Dalex; VTH / Kollaxo; Kuka; Eurotech; Trafö; Stäubli; GF Machining Solutions; Hans Weber Maschinenfabrik; Wilhelm Dietz; DPS; Thyssenkrupp; ©Drobot Dean - stock.adobe.com; Blum-Novotest; Nokra; Vitronic; Evopro; Hergarten; Thermhex; Deutsche Bahn AG; © Salt & Lemon Srl; Novus; Air Products; ULT; Jutec; MM Maschinenmarkt; Der Entrepreneurs Club e.K.; Vogel Communications Group; Zarges; BASF; Finus/VCG; Fraunhofer-IWU; ILT / V. Lannert