Fagor Arrasate

Schneidanlagenhersteller überzeugt einen der größten Aluminumproduzenten

| Redakteur: Peter Königsreuther

Das ist nur ein kleiner Ausschnitt vom Ganzen: Fagor Arrasate liefert an einen Hersteller von Luft- und Raumfahrtkomponenten aus Aluminium eine spezielle Schneidanlage für das Querteilen von Aluminiumblechen (QTA)...
Bildergalerie: 1 Bild
Das ist nur ein kleiner Ausschnitt vom Ganzen: Fagor Arrasate liefert an einen Hersteller von Luft- und Raumfahrtkomponenten aus Aluminium eine spezielle Schneidanlage für das Querteilen von Aluminiumblechen (QTA)... (Bild: Fagor Arrasate)

Bei einem der größten Aluminiumproduzenten Chinas errichtet Fagor Arrasate eine komplette Querteilanlage (QTA), die für die Luft- und Raumfahrt eingesetzt wird. Es handle sich bereits um die zweite dieser Art, die man an einen bedeutenden asiatischen Hersteller des asiatischen Riesen von Primäraluminium und Aluminiumoxid liefere.

Mit dieser Investition, heißt es, haben Unternehmen aus China bereits fünf Anlagen zur Aluminiumverarbeitung bei Fagor Arrasate beauftragt. Das sei ein großer Erfolg für das Unternehmen und ein weiterer strategischer Schritt, um sich als Referenz für Schneid- und Prozessanlagen in der florierenden Welt des Aluminiums zu konsolidieren. Fagor Arrasate stellt im Übrigen auch auf der Euroblech aus, und zwar in Halle 16 am Stand E 152.

Schritt von der zweidimensionalen Fortbewegungsart in die dritte Dimension

Bisher drehten sich Aufträge aus China meist um Querteilanlagen für die Automobilindustrie, so Fagor Arraste. Diese neu hinzu gekommene Referenzanlage für den Sektor Luft- und Raumfahrt öffne dem spanischen Unternehmen nun viele Türen in diesen chancenreichen Industriesektor.

Den Know-how-Transfer aus der Welt des Automobilbaus hin zur Raumfahrt schafft Fagor Arrasate mit diesem Projekt nicht zuletzt durch neuartige Komponenten und Prozesslösungen, wie einen extrem energieeffizienten Vakuumstapler, eine Schere mit Schnellwechsel des Schneidwerkzeuges und zukunftsfähige Automationssysteme.

Spanischer Schneidtechnikspezialist in China gut aufgestellt

Die, wie es heißt, umfassende technische Überlegenheit beim Schneiden und Verarbeiten von Aluminium waren ausschlaggebend für diesen bedeutenden Anwender, erneut auf Fagor Arrasate zu setzen. Nun halte das Projekt Möglichkeiten bereit, die hohe Produktionszahlen mit einer Produktqualität verbinden, um auch die höchsten Standards erfüllen zu können.

Das Know-how und die wachsende Zahl an Referenzanlagen in diesem Land zeigen einmal mehr, dass Fagor Arrasate mit der Expansion nach China einen richtigen Schritt getan hat. Der „schnittige Spanier“ betreibt deshalb in Kunshan bei Shanghai ein Fertigungs- und Montagewerk mit Geschäftsstelle sowie ein weiteres Büro in Peking.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45436250 / Trennen & Verbinden)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Leitfaden DSGVO

B2B-Vertrieb und Kaltakquise DSGVO-konform gestalten

Wie kann die B2B-Vertriebsarbeit optimal mit der DSGVO vereint werden? Wo sind die Grenzen und welche Chancen bietet die neue Gesetzeslage? Antworten auf diese Fragen und weitere Insights zur DSGVO in Verbindung mit dem B2B-Vertrieb, finden Sie hier. lesen

Kompendium Leichtbau 2018

Ideen für den Leichtbau sammeln

Leichtbau bedeutet, das Verhältnis zwischen Belastbarkeit und Gewicht einer Konstruktion zu vergrößern um Energie und Material einzusparen oder Kosten zu senken. Wir haben in diesem Kompendium die meist gelesenen Artikel zum Leichtbau zusammengefasst lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

News aus unserer Firmendatenbank

ebu Umformtechnik GmbH

ebu C-Gestellpressen H-Baureihe

ebu Umformtechnik hat das Angebot der Exzenterpressen der ebu H-Baureihe erweitert. ...

Kohler Maschinenbau GmbH

Präzise Richtergebnisse brauchen nicht viel Platz

KOHLER stellt innovative Bandanlage in Kurzbauform vor