Suchen

Vollmer

Schnelle Erodiermaschine fertigt PKD-bestückte Werkzeuge

| Redakteur: Christine Fries

Vollmer stellt die Erodiermaschine QXD 250 vor, mit der sich PKD-Rotationswerkzeuge mit einer Länge bis 250 mm in einer Aufspannung messen, erodieren, schleifen und polieren lassen.

Firma zum Thema

Mit gezielten Erodierimpulsen soll die Qualität der Schneide um den Faktor zwei und mehr erhöht werden.
Mit gezielten Erodierimpulsen soll die Qualität der Schneide um den Faktor zwei und mehr erhöht werden.
( Bild: Vollmer )

Mit der Generatortechnik V-Pulse EDM kann laut Hersteller bis zu 30 % schneller gefertigt werden als bisher. Mit gezielten Erodierimpulsen soll die Qualität der Schneide um den Faktor zwei und mehr erhöht werden. Die verfügbaren Werkstückspeicher bieten Platz für 28 beziehungsweise 63 Werkstücke. Die Be- und Entladung kann ohne Zeitverlust parallel zur Bearbeitung erfolgen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42262248)

Bild: Vollmer; Archiv: Vogel Business Media; Bild: Finus; Solvaro; Index-Werke; Schock Metall; Gesellschaft für Wolfram Industrie; Kist; VCG; Meusburger; VdLB; GFH; Bystronic; Dalex; Kuka; Eurotech; Trafö; OTG; Stäubli; GF Machining Solutions; Hans Weber Maschinenfabrik; DPS; Thyssenkrupp; ©Drobot Dean - stock.adobe.com; Hergarten; Thermhex; Deutsche Bahn AG; © Salt & Lemon Srl; Infratec; Hexagon; Blum-Novotest; Nokra; Novus; Air Products; ULT; Jutec; MM Maschinenmarkt; Der Entrepreneurs Club e.K.; Vogel Communications Group; Zarges; BASF; Finus/VCG; Fraunhofer-IWU; Schall; Metabo