Suchen

Schnelle Hilfe gegen die Zerstörung durch Korrosion

| Redakteur: Stéphane Itasse

Mithilfe von Neutralreinigern oder Phosphor-Schwefelsäure kann Benseler Entgratungen gegen Korrosion vorgehen. Dabei ist Eile geboten, denn die Korrosion kann schwerwiegende Beschädigungen an den betroffenen Bauteilen nach sich ziehen.

Firma zum Thema

Rostige Oberflächen: Zeigen Komponenten Zeichen von Korrosion, heißt es schnell handeln.
Rostige Oberflächen: Zeigen Komponenten Zeichen von Korrosion, heißt es schnell handeln.
(Bild: Benseler)

Doch je eher sie behandelt wird, umso einfacher ist die Abhilfe. Bei leichtem Befall kann Benseler Entgratungen die Korrosion nach eigenen Angaben komplett von den Bauteilen entfernen. Bei starkem Befall, bei dem bereits die Oberfläche angegriffen ist, lässt sie sich zumindest stoppen.

Nach der Entfernung der Korrosion können die Teile passiviert oder für einen lang anhaltenden Schutz auch vakuumbeölt werden. Durch das Vakuumbeölen erhalten die Bauteile auch in kleinen Ecken oder an schwierigen Stellen wie Sacklochbohrungen einen Ölfilm und damit eine Konservierung.

Laut Benseler Entgratungen definiert die Norm DIN EN ISO 8044 insgesamt 36 verschiedene Korrosionsarten, nach Material, Ursache und Erscheinungsbild unterschieden. Zu den Auslösern gehören klimatische Bedingungen genauso wie Süß- und Salzwasser, Chemikalien und andere Stoffe. Die bekannteste Auswirkung von Korrosion ist Rost, braunrot und flächig verteilt auf Oberflächen oder an einzelnen Stellen konzentriert.

Benseler Entgratungen auf der AMB 2018: Halle 5, Stand A52

(ID:45393792)