Umformpressen Schnupp-Hydraulik feierte 30. Geburtstag

Redakteur: Dietmar Kuhn

Es war 1979, also vor 30 Jahren, als Konrad Schnupp das Auto nicht mehr in, sondern vor die Garage stellte, um sie als Werkstatt benutzen zu können. Auch das Wohnzimmer wurde mehr als Wohn-Büro genutzt. In dieser Zeit gründete der Maschinenbauer Konrad Schnupp eine Ein-Mann-GmbH, um seine Ideen im Bereich der Hydraulik-Technik in die Realität umsetzen zu können.

Firmen zum Thema

Schnupp Hydraulik feierte 30. Geburtstag; das Unternehmen ist vor allem in der Automobilbranche für seine Umformpressen bekannt. Bild: Schnupp
Schnupp Hydraulik feierte 30. Geburtstag; das Unternehmen ist vor allem in der Automobilbranche für seine Umformpressen bekannt. Bild: Schnupp
( Archiv: Vogel Business Media )

Seitdem wuchs das Unternehmen am Standort Bogen in Niederbayern stetig. Heute misst das Firmenareal 16000 m2, auf dem mit rund 100 Mitarbeitern im Jahr 2008 ein Umsatz von 20 Mio. Euro erzielt wurden. Allein in 2008 und 2009 wurden zwei neue Fertigungshallen in Betrieb genommen.

Kernkompetenz Hydraulik für viele Sondermaschinen genutzt

Ausgehend von der Kernkompetenz Hydraulik hat das Unternehmen Sondermaschinen wie etwa Pressen für Umformprozesse, Fördersysteme für den Automobilrohbau, Automatisierungsanlagen, Hubgestelle und Prüfstände entwickelt und gebaut. Zum Einsatz kommen diese Maschinen in vielerlei Branchen, zu denen als größte die Automobilindustrie, der Maschinen- und Anlagenbau und die Mobilhydraulik gehören.

Schnupp Hydraulik deckt dafür alle wichtigen Prozesse innerbetrieblich ab:

  • Projektierung,
  • Entwicklung,
  • Konstruktion,
  • mechanische Fertigung,
  • Stahlbau,
  • Montage,
  • Elektrik und
  • Service.

Für die Kunden hat das eindeutige Vorteile: Es gibt wenige Schnittstellen bei hoher Fachkompetenz. Auf die Fachkompetenz legt Konrad Schnupp viel Wert, deshalb hat er schon frühzeitig begonnen auszubilden. Derzeit sind 19 Auszubildende für die Berufe Technischer Zeichner, Mechatroniker Konstruktions- und Zerspanungsmechaniker im Unternehmen.

Maschinenbauer sieht sich in der Krise gut aufgestellt

Die Schnupp GmbH & Co. Hydraulik KG ist auch im Krisenjahr 2009 gut aufgestellt und blickt optimistisch nach vorn. Wegen rechtzeitiger und gezielter Investitionen, vorausschauender Firmenpolitik, solider Finanzen und der Einsatzbereitschaft des qualifizierten und hochmotivierten Personals sind die Weichen für die Zukunft in die richtige Richtung gestellt.@

(ID:315885)