Suchen

DASA-Ausstellung

Schöne schlaue Arbeitswelt

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Dabei geht es etwa um technische Voraussetzungen und Funktionsweisen von intelligenter Kleidung: der clevere Handschuh, der im Labor Leben rettet, der Sauerstoff messende Feuerwehranzug bis hin zum Gürtel, der seinen Träger auf einen krummen Rücken aufmerksam macht.

Was es mit digitaler Ergonomie auf sich hat und wie Licht das Wohlbefinden am Schreibtisch beeinflusst, stellt die in Teilen interaktive Ausstellung vor. Spielerisch können die Besucher mit der Sensor-Kamera virtuelle Welten erleben. Oder sie erfahren, ob Datenbrillen die Arbeit erleichtern – und können es in der DASA gleich selbst ausprobieren.

Arbeiten mit einem High-Tech-Gabelstapler

Interessierte Gruppen und Schulklassen ab Jahrgangsstufe 8 können sich in 60 Minuten der intelligenten Technik in der DASA nähern: In einer kombinierten Führung durch die „Schöne schlaue Arbeitswelt“ sowie die DASA erleben sie die Arbeit mit dem High-Tech-Gabelstapler, eine virtuelle Fabrik und einen sprechenden Roboter. Zwei Experten-Vorträge zum Thema ergänzen das Programm.

Die „Schöne schlaue Arbeitswelt“ steht vom 11. September bis 23. November 2014 in der DASA. Die Ausstellung ist dienstags bis freitags von 9 bis 17 Uhr und am Wochenende von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist im DASA-Eintritt (Standard: 5 Euro) inbegriffen.

Für Führungen ist eine Anmeldung beim DASA Besucherservice unter der Rufnummer (0231) 9071 2645 oder per E-Mail (besucherdienst-dasa@baua.bund.de) erforderlich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42820749)