Fußschutz

Schuhserie für den Bedarf auf Baustellen

| Redakteur: Frauke Finus

Mit dem knie- und rückenfreundlichem Go&Relax-System ergänzt der S3-Halbschuh Harris von Hersteller Baak die betriebliche Gesundheitsförderung.
Mit dem knie- und rückenfreundlichem Go&Relax-System ergänzt der S3-Halbschuh Harris von Hersteller Baak die betriebliche Gesundheitsförderung. (Bild: Baak)

Doppelpremiere für Baak: Zum einen ist der Fußschutzhersteller erstmals überhaupt auf der Weltleitmesse Bau vertreten, die vom 14. bis 19. Januar 2019 in München stattfindet. Neu ist zum anderen der Gemeinschaftsstand mit dem Berufs- und Schutzbekleidungshersteller Engel.

„Wir wollen noch mehr für den Baubereich tun“, begründet Ingo Grusa, Geschäftsführer von Baak die Teilnahme an der Bau. Gemeinsam mit Engel, die wie Baak über ein deutschlandweites Händlernetz verfügt, lassen sich Synergien nutzen und den Besuchern ein Mehrwert bieten – vom Fußschutz über die PSA-Bekleidung bis zum Service. „Jeder ist Experte auf seinem Gebiet. Davon profitieren die Besucher, und das ist letztlich ein Plus für die Gesunderhaltung von Beschäftigten“, sagt Grusa.

Sein Team bietet auf der Messe eine eigene Schuhserie für den Bedarf auf Baustellen an. Darüber hinaus sind Sicherheitsschuhe aus anderen Serien von Baak ebenfalls für den Bau geeignet. So gehören etwa der Halbschuh Harris und der Stiefel Harrison aus der Serie „Industrial“ zu den S3-Modellen des Herstellers vom Niederrhein. Sie sind mit dem zum Patent angemeldeten Go&Relax-System ausgestattet. Damit können sich die Füße in den Schuhen natürlich und biomechanisch korrekt bewegen, wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt. Auf diese Weise werde der gesamte Bewegungsapparat entlastet. Dass Schuhe mit diesem Fußfunktionskonzept knie- und rückenfreundlich sind, ist wissenschaftlich evaluiert.

Für extrabreite Füße

Überdies sind Harris und Harrison in zwei Weiten – für normale und extrabreite Füße – zu haben. Während allerdings bei gängigen Mehrweitensystemen allein der Schaft des Schuhs voluminöser gestaltet ist, sind die Modelle von Baak zusätzlich mit einer um 8 mm breiteren Zehenschutzkappe und einer ebenfalls verbreiterten Laufsohle ausgestattet, wie es heißt.

Baak auf der Bau: Halle C6, Stand 325

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45658599 / Betriebsausrüstungen)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Leitfaden DSGVO

B2B-Vertrieb und Kaltakquise DSGVO-konform gestalten

Wie kann die B2B-Vertriebsarbeit optimal mit der DSGVO vereint werden? Wo sind die Grenzen und welche Chancen bietet die neue Gesetzeslage? Antworten auf diese Fragen und weitere Insights zur DSGVO in Verbindung mit dem B2B-Vertrieb, finden Sie hier. lesen

Kompendium Leichtbau 2018

Ideen für den Leichtbau sammeln

Leichtbau bedeutet, das Verhältnis zwischen Belastbarkeit und Gewicht einer Konstruktion zu vergrößern um Energie und Material einzusparen oder Kosten zu senken. Wir haben in diesem Kompendium die meist gelesenen Artikel zum Leichtbau zusammengefasst lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

News aus unserer Firmendatenbank

ebu Umformtechnik GmbH

ebu C-Gestellpressen H-Baureihe

ebu Umformtechnik hat das Angebot der Exzenterpressen der ebu H-Baureihe erweitert. ...

Kohler Maschinenbau GmbH

Präzise Richtergebnisse brauchen nicht viel Platz

KOHLER stellt innovative Bandanlage in Kurzbauform vor