Euroblech 2014 Schutz beim Schweißen

Redakteur: Marco Fuchs

Sinotec stellt auf der Euroblech 2014 Lösungen im Bereich der Sicherheitstechnik vor. Im Mittelpunkt stehen neben Atemschutzgebläsen auch Helme, Brillen und Schutzwände.

Firmen zum Thema

Bei stark nachlassender Luftleistung oder geringer Akkuleistung warnt der Sino-Air BH3 Aergo den Nutzer per akustischem Signal.
Bei stark nachlassender Luftleistung oder geringer Akkuleistung warnt der Sino-Air BH3 Aergo den Nutzer per akustischem Signal.
(Bild: Sinotec)

Das Schweißen hochlegierter Stähle emittiert karzinogene Partikel im Schweißrauch. Der Sino-Air BH3 Aergo filtert diese Partikel aus und führt dem Schweißer saubere Atemluft im Mundbereich zu. Überdruck im Gesichtsbereich verhindert das Eindringen von verschmutzter Luft. Zusammen mit der flexiblen Gesichtsabdichtung und dem elektronisch geregelten Gebläse Aergo erfüllt das System die höchstmögliche Partikelfilterklasse TH3.

Sinotec Sicherheitssysteme GmbH auf der Euroblech 2014: Halle 13, Stand F18

(ID:43011678)