Suchen

Kemppi Schweißgeräte plus passende Software für die Automatisierung

| Redakteur: Dietmar Kuhn

Auch 2010 wird der Schweißgerätehersteller Kemppi Oy seinen Kunden die neuen Produkte auf der Messe Euroblech 2010 vorstellen. Kemppi präsentiert die neuen Schweißgeräte und die dazu passende Software inklusive der Wise-Produkte sowie den Supersnake-MIG/MAG-Zwischendrahtvorschub.

Firma zum Thema

Das neueste Modell der Fast-Mig-Familie ist die kürzlich eingeführte Fast-Mig Pulse 350/450. Bild: Kemppi
Das neueste Modell der Fast-Mig-Familie ist die kürzlich eingeführte Fast-Mig Pulse 350/450. Bild: Kemppi
( Archiv: Vogel Business Media )

Bei den Wise-Produkte von Kemppi handelt es sich um neue Schweißsoftware mit zahlreichen Vorzügen für den Kunden. Wise- und Match-Software-Produkte wurden zum Ändern und Verbessern der Lichtbogeneigenschaften und Bedienfunktionen entwickelt. Das Wise-Produktmenü umfasst beispielsweise:

  • Sonderschweißverfahren für das Wurzellagenschweißen (Wise-Root),
  • Sonderschweißverfahren für das Dünnblechschweißen (Wise-Thin),
  • die automatische Stromregelung (Wise-Penetration) und
  • die Lichtbogenlängenerkennung (Wise-Fusion).

Demgegenüber bietet das Match-Produktmenü zusätzliche Werkstoffkurven und Panelfunktionen.

Die Entwicklung und Markteinführung der Wise-Produkte ist eng mit der Fast-Mig-Familie von Kemppi und mit dem Data-Gun-Tool verbunden. Das neueste Modell der Fast-Mig-Familie und da besonders die erst kürzlich zur Schweissen & Schneiden 2009 eingeführte Fast-Mig Pulse 350/450 gestattet den Einsatz aller Wise-Anwendungen. Softwareaktualisierungen können mithilfe des Kemppi-Data-Guns einfach und leicht vor Ort vorgenommen werden.

Kemppi auf der Euroblech 2010: Halle 13, Stand E22

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 361155)