Suchen

Hytorc

Sensible Messleitungsventile passgenau verschrauben

| Redakteur: Stefanie Michel

Beim Anziehen oder Lösen der Hauptmutter mit Handdrehmomentschlüsseln verzieht sich oft die Messleitung oder reißt sogar ab, da die Gegen-Reaktionskräfte nicht abgestützt werden können.

Firmen zum Thema

Hytorc hat eine Abstützvorrichtung für den Luft-Drehmomentschrauber J-Gun entwickelt, bei der sich die zum Lösen und Anziehen der Ventile notwendige Stecknuss in der Hülse der Vorrichtung findet. Diese Stecknuss wird von der J-Gun gedreht und die Gegenkräfte wirken unterhalb der Hauptmutter des Ventils. Die Messleitung selbst wird beim Lösen und Anziehen demnach nicht mehr so stark beansprucht, berichtet der Hersteller.

Zudem bringt die Kombination aus Schrauber und Vorrichtung den Vorteil, dass der Revisionsprozess insgesamt schneller abgewickelt werden kann, als wenn die Ventile von Hand per Knickschlüssel geöffnet und angezogen werden. Anwender können mit dem pneumatischen Drehmomentschrauber vibrations- und schlagfrei verschrauben und dabei Lautstärkewerte von unter 80 dB (A) einhalten.

Die Werkzeuge erzeugen keinen Funkenschlag oder Abwärme und können dadurch auch in explosionsgeschützen Bereichen und Umgebungen mit Feinstäuben oder Gas-/Benzingemischen zum Einsatz kommen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 32777860)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN
Wer Flansche verschraubt, steht mit einem Bein im Gefängnis, weil der Produktionsdruck oft wichtiger ist als die Montagerichtlinien. Durch Hilfsmittel bei der Montage kann dieser Spagat gemeistert werden. Bild: Hytorc
Rohrleitungen

Montage-Hilfsmittel erleichtern Instandhaltung von Verschraubungen

Die Bestrebung, Normen zu europäisieren, hat auch Auswirkungen auf die Instandhaltung. Sie reichen von der Auswahl des Schraubverfahrens für Flansche bis zu einer geplanten Schulungspflicht für das Wartungspersonal. Bild: Hytorc-S/Barbarino & Kilp
Verschraubungen

Anforderungen an Montage von Flanschen steigen durch EU-weite Normung

Kurze Servicereaktionszeiten und gestiegene Verfügbarkeit der Werkzeuge bietet Hytorc ab sofort mit einem eigenen Servicefahrzeug.
Verschraubungstechnik

Hytorc bietet mit eigenem Fahrzeug schnellen Vor-Ort-Service

Archiv: Vogel Business Media; Bild: Hytorc; ; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Bihler; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Inocon; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart