Suchen

Buchtipp

Signaltechnik für die Hosentasche

| Autor: Simone Käfer

Warnen, leiten, schützen sind die Aufgaben der Signaltechnik. Was noch alles hinter akustischen und optischen Signalen steckt, erklärt das Buch „Signaltechnik in der Industrie”.

Firmen zum Thema

Das Buch über Signaltechnik von Werma umfasst auf 72 Seiten das Wichtigste über Signalleuchten und akustische Signale.
Das Buch über Signaltechnik von Werma umfasst auf 72 Seiten das Wichtigste über Signalleuchten und akustische Signale.
( Bild: Werma Signaltechnik )

In dem gut gegliederten Buch beschreiben die Autoren in verständlicher Sprache die unterschiedlichen Arten an Signalgeräten, deren jeweiligen technischen Aufbau sowie die rechtlichen Aspekte in den unterschiedlichen Einsatzgebieten von Signalleuchte und akustischen Geräten. Gestützt werden die Texte mit anschaulichen Fotos, selbsterklärenden Grafiken und übersichtlichen Tabellen. Dem Thema der Digitalisierung von Signaltechnik wurde ein eigenes Kapitel gegeben, in dem der Leser auch über die Möglichkeiten einer WLan-Vernetzung informiert wird. Dafür reichen den Autoren 72 Seiten.

„Signaltechnik in der Industrie” richtet sich an Leser aus Industrie, Handwerk und Handel sowie an Auszubildende und Studenten.

Werma: Signaltechnik in der Industrie – Warnen, leiten, schützen. Verlag Moderne Industrie, 2017, 72 Seiten, ISBN 978-3-86236-109-0, 9,60 Euro.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45034706)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN

Werma; Archiv: Vogel Business Media; ; Werma Signaltechnik; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Trumpf; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Inocon; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart