Ubeco

Simulation des Walzprofilierprozesses

| Redakteur: Frauke Finus

Erstaunlich kurze Rechenzeiten lassen sich bei der Finite-Elemente-Simulation erzielen, wenn man die geeigneten Mittel wählt.
Erstaunlich kurze Rechenzeiten lassen sich bei der Finite-Elemente-Simulation erzielen, wenn man die geeigneten Mittel wählt. (Bild: Ubeco)

Erstaunlich kurze Rechenzeiten lassen sich bei der Finite-Elemente-Simulation des Walzprofilierprozesses erzielen, wenn man das richtige Modell (Shell oder Solid), die passende Rechnerhardware und die Parameter für das FEM-System geeignet wählt, wie Ubeco auf der Blechexpo zeigt.

Nach eigenen Angaben ist es dem Entwicklerteam von Ubeco, den Fachleuten für das Walzprofilieren, und den FEM-Spezialisten von DYN Amore in enger Zusammenarbeit gelungen, die Finite-Elemente-Simulation des Walzprofilierprozesses auf kurze Rechenzeiten und stabilen Lauf hin zu verbessern.

Rollensatz mehrfach verändern

Als Beispiel wurde nach Unternehmensangaben ein Stossfängerprofil benutzt, das auf einer 20-gerüstigen Walzprofilieranlage gefertigt wird. Da keine Massivverformung auftritt, sind Shells (Schalen) als Elementmodell die erste Wahl. Die Tabelle in der Bildergalerie zeigt das Ergebnis: Abhängig von der Rechner-Hardware (4, 8, 16 oder 32 CPUs) werden Gesamtrechenzeiten zwischen 8,5 und 3 Stunden erzielt. Zum Vergleich: Nimmt man Solids (Volumenelemente) als Elementmodell und wählt 4 Elemente in der Blechdicke, betragen die Rechenzeiten 22 bis 8 Stunden, wie Ubeco mitteilt. Im Vergleich zu früher seien solche Zeiten erstaunlich kurz. So werde es jetzt möglich, einen Rollensatz mehrfach zu verändern, durch zeitsparenden Restart am veränderten Rollengerüst neu zu simulieren und das Ergebnis anschließend auszuwerten. Auf diese Weise komme man zu dem Rollensatz, der das gewünschte Profil mit den geforderten Toleranzen fertigt.

Ubeco auf der Blechexpo 2017: Halle 5, Stand 5500

Heiß diskutiert: Die gestreckte Länge beim Walzprofilieren

Ubeco

Heiß diskutiert: Die gestreckte Länge beim Walzprofilieren

31.08.16 - Softwarespezialist Ubeco zeigt stellt auf der Euroblech in Hannover erstmals die aktuellste Version seiner Walzprofiliersoftware Ubeco Profil vor, die dann ab Dezember verfügbar ist. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44872752 / Konstruktion)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Dossier Teilereinigung

Teile effizient reinigen

Erfahren Sie in diesem Dossier mehr über effektive und wirtschaftliche Bauteil- und Oberflächenreinigung in der Blechbearbeitung. lesen

Gehaltsreport IT und Industrie 2018

Verdienen Sie genug? Der große Gehaltsreport IT & Industrie

Was verdienen Arbeitnehmer in den unterschiedlichen Branchen konkret? In welchem Bundesland sind die Unternehmen besonders spendabel? Wie viele Wochenarbeitsstunden werden geleistet und wie zufrieden sind die Mitarbeiter? Wir haben nachgefragt. lesen

Dossier Robotik Ausgabe 2018

Robotik in der Automatisierung

Die Robotik hält zunehmend Einzug in die automatisierte Montage. Grund genug für die konstruktionspraxis, die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Robotik in einem Dossier zusammenzufassen. lesen

News aus unserer Firmendatenbank

KKT chillers

References

Important for our entrepreneurial success is the targeted and reliable implementation of projects, ...

Raziol Zibulla & Sohn GmbH

Raziol auf der ALUMINIUM – effiziente Schmierungstechnik für die Aluminiumbranche

Vom 9. bis zum 11. Oktober 2018 wird das Messegelände am Düsseldorfer Rheinufer für drei Tage erneut zum globalen Handelsplatz der Aluminiumbranche.