Suchen

RAS Reinhardt

Sindelfinger Maschinenbauer wendet sich den neuen Medien zu

| Redakteur: Dietmar Kuhn

Wird der Maschinenbau vielfach als konservativ betrachtet, wenn es um neue Medien geht, passt die RAS Reinhardt Maschinenbau GmbH sicher nicht in diese Schublade. Der Sindelfinger Hersteller von Blechbearbeitungsmaschinen hat nicht nur seiner Homepage einen modernen Look verpasst, sondern präsentiert sich auch auf anderen Medienplattformen.

Firmen zum Thema

Aufbruch in das Social-Media-Zeitalter: RAS Reinhardt Maschinenbau in Sindelfingen begreift sich derzeit im medialen Wandel. Verstärkt setzt Geschäftsführer Willy Stahl auf die neuen Medien. Die neue Webseite ist das jüngste Beispiel. Bild: RAS
Aufbruch in das Social-Media-Zeitalter: RAS Reinhardt Maschinenbau in Sindelfingen begreift sich derzeit im medialen Wandel. Verstärkt setzt Geschäftsführer Willy Stahl auf die neuen Medien. Die neue Webseite ist das jüngste Beispiel. Bild: RAS
( Archiv: Vogel Business Media )

Geschäftsführer Willy Stahl ist überzeugt, dass sich im Bereich Internet und soziale Medien ein enormer Umbruch abzeichnet: „Soziale Medien haben im Privaten schon einen breiten Raum eingenommen. Die junge Generation ist in Facebook, Xing und anderen Plattformen mehrmals täglich unterwegs. Diese Selbstverständlichkeit erstreckt sich immer stärker auch in den beruflichen Sektor. Schnelle Informationsbeschaffung und Kontakte über Netzwerke sind wichtige Komponenten des geschäftlichen Erfolgs.“

Webauftritt umgestaltet

In den letzten Jahren gehen die Kunden viel besser vorbereitet und mit einem breiten Grundwissen in Projektbesprechungen. Dieses Wissen holen sie sich zum überwiegenden Anteil aus dem Internet. Mit einer nach modernsten Gesichtspunkten gestalteten Homepage hat RAS Reinhardt Maschinenbau daher seinen Webauftritt umgestaltet. Doch damit nicht genug. Auch im Bereich der sozialen Medien hat sich RAS eigene Portale eingerichtet.

So findet man RAS neuerdings auch auf Facebook und Kurzmeldungen verbreitet RAS über Twitter. Im Rahmen eines Tags der offenen Tür hat RAS diese Neuheiten für Einladungen und Berichterstattungen eingesetzt. Kunden können sich darüber hinaus über den YouTube-Kanal von RAS informieren. Dort ist eine große Anzahl von Videos hinterlegt, die RAS-Maschinen in unterschiedlichsten Einsatzbereichen zeigen.

Bewegtes Bild überzeugt viel stärker als statische Prospektinformationen

„Das bewegte Bild überzeugt viel stärker als statische Prospektinformationen“, erklärt Willy Stahl diesen Schritt. „Unsere Videos müssen keine Profiqualität haben. Die müssen qualitativ gut beim Kunden ankommen und Prozesse gut verständlich aufzeigen. Wichtiger ist uns die Aktualität und Vielfalt. “Wer nach mehr Informationen über manche Fachbegriffe sucht, findet sie auch in Wikipedia, wo wir auch präsent sind.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 383735)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN

Bild: RAS; RAS; Archiv: Vogel Business Media; ; Vogel Communications Group GmbH & Co. KG; Design Tech; VBM; Prima Power; Mack Brooks; Schall; BVS; Bomar; Microstep; Kjellberg Finsterwalde; J.Schmalz; Geiss; Hypertherm; ©natali_mis - stock.adobe.com; Dillinger; Tata Steel; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Mewa; © momius - Fotolia; Rhodius; Deutsche Fachpresse; Vogel Communications Group ; MPA Stuttgart; Gesellschaft für Wolfram Industrie