Suchen

Teilereinigung

So können Sie Bauteilsauberkeit nach aktuellen Standards kostengünstig erreichen

Seite: 20/34

Firmen zum Thema

Dr. Escherich bietet Reinigungsanlage speziell für Kleinteile

Kleinteile bis 2,5 cm kann die Teilereinigungsanlage Ion Twist von Verschmutzungen befreien.
Kleinteile bis 2,5 cm kann die Teilereinigungsanlage Ion Twist von Verschmutzungen befreien.
(Bild: Dr. Escherich )
Schüttgüter, wie Schrauben, Dichtringe, Stopfen, Deckel, Hülsen, verschiedene Kunststoffspritzgussteile in definierter Sauberkeit bereitzustellen und dem Weiterverarbeitungsprozess zuzuführen, ist laut der Dr. Escherich GmbH bisher nicht möglich. Das Unternehmen hat dafür nach eigenen Angaben die Anlage Ion Twist entwickelt. Sie ermögliche es, Kleinteile bis zu einer Bauteilgröße von bis zu 2,5 cm von partikulären Verunreinigungen zu reinigen.

Die Bauteilcharge werde über einen Trichter zugeführt. Die Teile würden durch den von Druckluftdüsen erzeugten starken Luftstrom erfasst und über Rampen weiter beschleunigt. Ein Prallblech bremse diese wieder ab und sorge dafür, dass die Teile vom Luftstrom der nächsten Kammer erfasst und erneut aufgewirbelt werden. So werden die Kleinteile bis zum Auslass, der sich im Boden befindet, bewegt, wie es heißt. Ein Ionisationsstab an der Längsseite der Einheit erzeuge Ionen, die beim Kontakt mit den Teilen die Ladungsnester abbauten. Die nun losen Verschmutzungen würden durch die Verwirbelungen und die Stoßimpulse vom Bauteil getrennt.

Dr. Escherich auf der Parts2clean 2015: Halle 6, Stand A07

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43358962)