Suchen

Lantek Systemtechnik Software verbessert Restblechverwertung

| Redakteur: Stefanie Michel

Lantek präsentiert auf der Euroblech 2012 Software zur Beschleunigung von Arbeitsprozessen und besseren Restblechverwertung. Das Unternehmen liefert CAD-/CAM- und ERP-Software, die übergreifend Maschinen verschiedener Hersteller zum Schneiden und Stanzen von Blech und Stahl steuert.

Firmen zum Thema

Der deutsche Geschäftsführer Klaus Bauer ist sich sicher: Wenn Betriebe Maschinen unterschiedlicher Hersteller einsetzen, ist die Lantek-Software im Vorteil.
Der deutsche Geschäftsführer Klaus Bauer ist sich sicher: Wenn Betriebe Maschinen unterschiedlicher Hersteller einsetzen, ist die Lantek-Software im Vorteil.
(Bild: Lantek)

„Immer mehr Anwender erkennen, wie viele Ressourcen in nicht effizienten Prozessen vergeudet werden“, betont Klaus Bauer, Geschäftsführer von Lantek Deutschland. Die Software soll diese „Lücken“ schließen Lantek bietet verschiedene Software-Produkte an, darunter die 2-D-CAD-/CAM-Anwendung Lantek Expert oder das ERP-System Lantek Steelworks.

Lantek Systemtechnik auf der Euroblech 2012: Halle 12, Stand B63

(ID:36190050)