Suchen

Verband deutscher Laseranwender – Blechbearbeitung Sommertreffen des VdLB im „Ländle“

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Der VdLB, Verband deutscher Laseranwender – Blechbearbeitung – e.V., lädt seine Mitglieder vom 23. bis 26. Juni 2016 zum Sommertreffen ins „Ländle“. Ausgehend von Pforzheim werden verschiedene Ziele in der Region angesteuert.

Firmen zum Thema

Unter anderem steht ein Firmenbesuch bei Kienle in Heimerdingen auf dem Programm des VdLB-Sommertreffens.
Unter anderem steht ein Firmenbesuch bei Kienle in Heimerdingen auf dem Programm des VdLB-Sommertreffens.
(Bild: Kienle)

Der erste Vorsitzende des VdLB, Jürgen Bickel (Bickel GmbH Metallbau Blechtechnik) freut sich: „Die alte Goldstadt Pforzheim, auch die Pforte zum Schwarzwald genannt, wird Ausgangs- und Fixpunkt unseres nächsten Verbandstreffens sein. Von hier aus werden wir gemeinsam Ziele ansteuern, die Tradition, Wandlung, Gegenwart und Zukunft einer Region und einem damit fest verbundenen Wirtschaftsstandort aufzeigen.“

Es hat diesmal das VdLB-Mitglied Meeh Pulverbeschichtungs- und Staubfilteranlagen GmbH aus Winsheim eingeladen zum Firmenbsuch mit Besichtigung. Außerdem steht die Kienle Automobiltechnik GmbH in Heimerdingen auf dem Programm, genauso wie das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart. Der Gaumen wird unter anderem im Erlebnisrestaurant Kraxl Alm und im Stuttgarter Schlachthof erfreut.

VdLB-Geschäftsführer Heinz-Peter Günther bittet die Mitglieder bis 13. Mai 2016 um Zusage. Auch Neuinteressenten können sich gern melden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44026666)