Thyssen-Krupp Spaltbänder und Fixmaßbleche aus NE-Metallen

Redakteur: Kirsten Nähle

Das Thyssen-Krupp Metallcenter möchte sich auf der Stanztec 2012 als ein leistungsfähiger Anbieter von NE-Metallen vorstellen. Das Unternehmen fertigt auf elf Produktionslinien und bietet ein umfangreiches Service-Programm mit NE-Metallen.

Firmen zum Thema

Das Thyssen-Krupp Metallcenter in Wörth fertigt Spaltbänder und Fixmaßbleche aus eigener Lagerhaltung.
Das Thyssen-Krupp Metallcenter in Wörth fertigt Spaltbänder und Fixmaßbleche aus eigener Lagerhaltung.
(Bild: Thyssen-Krupp)

Das Zentrum produziert Spaltbänder und Fixmaßbleche aus eigener Lagerhaltung sowie Fremdmaterial in Lohnarbeit nach individuellem Kundenwunsch. Dabei würden sämtliche Spezialitäten im Buntmetallbereich ohne Mindestabnahmengen angeboten. Die Vertriebsabteilungen seien auf die Ansprüche der jeweiligen Kundengruppen aus Industrie, Handwerk und Bauwirtschaft ausgerichtet und spezialisiert. Dies ermögliche eine spezielle Kundenbetreuung, eine optimale Kundenorientierung und eine hohe Kundenperformance.

Thyssen-Krupp Metallcenter Wörthauf der Stanztec 2012: Halle GS, Stand A74

(ID:33355730)