Suchen

China Machine Tool Exhibition Stuttgarter starten Metallbearbeitungsmesse in China erfolgreich

| Redakteur: Stéphane Itasse

Die Landesmesse Stuttgart hat das Konzept der AMB nach China bringen können: Zur ersten China Machine Tool Exhibition (CMTE 2011) im Nanjing International Expo Centre kamen 7752 Besucher aus sieben Ländern und Regionen, wie der Veranstalter mitteilt-

Firmen zum Thema

Auf der ersten China Machine Tool Exhibition war alles rund um die Metallbearbeitung zu sehen. (Bild: Messe Stuttgart)
Auf der ersten China Machine Tool Exhibition war alles rund um die Metallbearbeitung zu sehen. (Bild: Messe Stuttgart)

Luo Qun, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Nanjing, Hu Xuetong, stellvertretender Leiter der Economic & Information Technology Commission der Provinz Jiangsu sowie Roland Bleinroth, Geschäftsführer der Landesmesse Stuttgart GmbH, nahmen an der Eröffnungszeremonie teil.

160 Aussteller bei der ersten China Machine Tool Exhibition

160 führende Unternehmen aus Deutschland, Frankreich, Italien, Belgien, den USA, Japan, China und Taiwan nutzten diese einzigartige Plattform. Bei der CMTE 2011 stellten Hardinge, Haas, Spinner, Depo, Techomiller, OSG, Nagoya Precision Tools, Formdrill, Wikus, Weko-Gear Technologies, Käfer Dial Gauges, SMP Technik, Machtek, Litz und vielen anderen Unternehmen ihre neuen Produkte vor.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 13 Bildern

Chinesische Unternehmen wie Ningbo Haitian Precision Machinery, Nanjing No.2 Machine Tool Works oder Nanjing Technical Equipment Manufacture präsentierten nicht nur neue Produkte, sondern auch kreative Innovationen, heißt es in der Mitteilung der Messe Stuttgart.

Umfangreiches Rahmenprogramm bei der China Machine Tool Exhibition

Die Aussteller Hardinge, Machtek und Jingqiao CNC Machine zeigten ihre Produkte im Technology Presentation Area. Dieser spezielle Ausstellungsbereich zog Messebesucher an, die daran interessiert waren, neue Lieferanten und Vertriebspartner kennen zu lernen.

Am ersten Messetag nahmen DMG China, Fuchs China und Körber Schleifring am „China International Internal Combustion Engine Advanced Manufacturing Technology Summit 2011“ (Konferenz zu Fertigungstechnologien für Verbrennungsmotoren) teil und stellten ihre Innovationen vor. Auch die „New Energy Supply Chain Communication Conference 2011“ (Konferenz zur Kommunikation innerhalb der Lieferkette im Bereich neuer Energien), das „Aerospace Efficient-Cutting Technology Seminar“ (Seminar über effiziente Schnittsysteme für die Luftfahrt) sowie das Seminar „Optical non-contact measurement solutions for the profile of impeller“ (Lösungen für die berührungslose optische Messung von Laufradprofilen) erhielten laut Veranstalter positives Feedback von den Teilnehmern.

Aussteller ziehen positives Fazit der China Machine Tool Exhibition

Hauptthemen der CMTE 2011 waren:

  • spanende Werkzeugmaschinen,
  • Präzisionswerkzeuge,
  • Werkzeugmaschinen und Komponenten für die Metallbearbeitung sowie
  • Bauteile, Baugruppen und Zubehör.

Es gelang den Organisatoren nach eigenen Angaben, eine besondere Geschäftsplattform für Aussteller zu schaffen sowie Politikern auf kommunaler und provinzialer Ebene, Branchenexperten und Entscheidungsträgern die Gelegenheit zu geben, sich über die Messethemen zu informieren und auszutauschen.

Die Aussteller lobten laut Mitteilung die Organisation sowie die Services bei Messe und Kongress. Die hohe Zahl von Anmeldungen für die nächstjährige Messe habe den Erfolg der Auftaktmesse für die Aussteller unterstrichen.

Viele Aussteller berichteten von ausgezeichneten neuen Geschäftskontakten und die Erwartungen übertreffenden Umsätzen. Wichtige Aussteller äußerten den Wunsch, bei der nächsten Ausgabe der Messe ihre Standgröße zu erhöhen.

China Machine Tool Exhibition heißt künftig AMB China

Die nächste Ausgabe dieser Messe findet vom 15. bis 17. Oktober 2012 im Nanjing International Expo Center statt. Nach diesem erfolgreichen Debüt hat die Messe Stuttgart laut eigener Auskunft entschieden, ihren Markennamen AMB für die nächstjährige Ausgabe zu verwenden. Die AMB China soll mit Unterstützung der Muttermarke als internationale Branchenplattform in Chinas stärkster Produktionsregion fungieren.

(ID:30618480)