Suchen

Taitra Taiwans Maschinenbauer präsentieren geballtes Knowhow auf der IMTS 2012

| Redakteur: Peter Königsreuther

Die wachsende Wirtschafts- und Innovationskraft spült taiwanische Maschinenhersteller auf bisher höchstes Exportniveau: in Chicago zeigt man jetzt was man drauf hat...

Firmen zum Thema

Taiwanische Werkzeugmaschinenbauer, wie hier YCM, rangieren aktuell auf Rang vier beim weltweiten Export und zeigen in Chicago die synergetisch-technischen Ergebnisse aus regierungsunterstützter Indstrieclusterbildung.
Taiwanische Werkzeugmaschinenbauer, wie hier YCM, rangieren aktuell auf Rang vier beim weltweiten Export und zeigen in Chicago die synergetisch-technischen Ergebnisse aus regierungsunterstützter Indstrieclusterbildung.
(Bild: Taitra)

Wie die Handelsorganisation Taitra informiert, präsentieren Taiwans Maschinenhersteller auf der IMTS 2012 in Chicago diese Woche mit den neuesten Produkten ihre ganze Stärke. Taiwan ist aktuell auf Platz vier beim Export von Maschinen gelandet und hält den sechsten Rang bei der weltweiten Maschinenproduktion, mit einem Verkaufswert von über 5 Billionen US-Dollar.

Über ein Dutzend Hersteller in Chicago

Im Ganzen fünfzehn Unternehmen, stellten ihr Knowhow im Taiwan-Pavillion in Halle N-7072 vor. Darunter auch HIWIN, mit den aktuellsten Entwicklungen in Sachen präziser Kugelgewindespindeln vom neuen Typ Rolcrew, die um 50 % steifer sind und doppelt so lange halten sollen wie die üblichen Systeme. Außerdem wird die QR-Serie von Linearführungen in sogenannter Synchmotion-Technik vorgestellt. Der Messeauftritt der Inselnation erlaubt den Besuchern auch einen Blick auf AccuteX Technologies Straight Cutting- Drahtersionsmaschine, die besonders in Eckbereichen und bei der Fertigung von Kreisbögen für akkurate und saubere Schnitte sorge.

SOCO, einer der größten Hersteller von CNC-Maschinen, stellt eine Drei-achs-Rohr und -Stangenschneidanlage ins Rampenlicht und die Fair Friend Group zeigt mit dem U-600, ein Fünf-achs-Vertikalbearbeitungszentrum und präsentiert mit der EH-320 auch eine horizontal konzipierte Werkzeugmaschine.

Massive Regierungsunterstützung schlägt durch

Ein Grund für die positive Entwicklung ist nach Angaben von Taitra die massive Unterstützung seitens der neuen taiwanischen Regierung. Eine andere Ursache rührt von der Synergie her, die sich aus dem sogenannten Industriecluster ergibt: Der industriecluster besteht aus vier Industrieparks um Taichung, in Zentraltaiwan.

Im Reigen der Aussteller stellt HIWIN Technologies eines der Unternehmen dar, dass von der Regierungsunterstützung in Taiwan besonders profitiert hat: so wurde kürzlich in dem im August diesen Jahres eröffneten Taichung Precision Technology Park ein neues Werk samt Haupteschäftgebäude fertiggestellt. Das Unternehmen kann neben präzisen Kugelgewindespindeln und Linearführungen auch Industrieroboter liefern. MM

* Peter Königsreuther

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 35519350)