Suchen

EB.Suite

Technische Dokumentation in digitaler Variante

| Autor/ Redakteur: Simone Käfer / Simone Käfer

Situative Informationsgewinnung, schneller Zugriff, stetige Aktualisierung sind die Vorteile der elektronischen Publikation der Technischer Dokumentation. Deshalb erweitert GDS sein Angebot zum Redaktionssystems Docuglobenun mit der EB.Suite.

Firmen zum Thema

Die EB.Suit von Easy-Browse vereinfacht das Abrufen und Erstellen Technischen Datenblätter.
Die EB.Suit von Easy-Browse vereinfacht das Abrufen und Erstellen Technischen Datenblätter.
( Bild: Bild: gds )

Mit der EB.Suite können Nutzer per Tablet, Smartphone oder per Internetbrowser die aktuellste Version einer Technischen Dokumentation abrufen. Die mit EB.Suite erstellte Datei kann vom Anwender ohne vorherige Installation geöffnet werden und er kann beispielsweise eine Volltextsuche oder eine Suche über diverse Klassifikationsmerkmale durchführen.

Neben den Vorteilen für den Endanwender profitiert auch der Technische Redakteur von einer intuitiven Bedienung der Software von GDS-Tochter Easy-Browse: Die einzelnen Elemente einer Dokumentation lassen sich direkt am Speicherort auswählen und durch EB.Suite mit wenigen Handgriffen zu einer elektronischen Publikation weiterverarbeiten.

„Etwa für Monteure oder Servicetechniker ist es oftmals entscheidend, unmittelbar an eine spezifische Information zu gelangen”, erklärt Torsten Machert, Geschäftsführer der EasyBrowse den Nutzen. „Liegt die Technische Dokumentation nur auf Papier vor, kann nicht nur der Zeitverlust, sondern auch der Folgeschaden immens sein.” Mithilfe von EB.Suite können Docuglobe-Anwender ihren Kunden laut Machert genau an dieser Stelle jetzt einen optimalen Service bieten.

Vom Datenblatt zur Infoquelle

Mit EB.Suite können Technische Dokumentationen zudem zu ausgefeilten Informationssystemen heranwachsen: Beschreibende Informationen lassen sich direkt mit Zusatzelementen, beispielsweise CAD-Daten, Videosequenzen oder GPS-Daten für standortabhängige Inhalte, verknüpfen und vom Nutzer mit nur einem Klick abrufen.

Die Verwendung von EB.Suite für die Abbildung elektronischer Ersatzteilkataloge, ist ein weiteres Beispiel für die vielseitigen Möglichkeiten. Damit nicht-autorisierte Personen keinen Zugriff auf vertrauliche Dateien erhalten, kann der Redakteur außerdem Zugriffsrechte vergeben. Änderungen, die zum Beispiel wegen veralteter Informationen erforderlich werden, kann der Redakteur auch jederzeit vornehmen. Durch die elektronische Bereitstellung ist der Endanwender stets auf dem aktuellsten Stand der Dinge.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44196094)

Roemheld; IFA; Pfeifer; Bild: gds; Ecoclean; ; KOHLER; VAL; KLAUS LORENZ; Boschert; Liebherr-Hydraulikbagger; Stöber; Schoen + Sandt; Haulick+Roos; Siemens, 2019; Kasto; Fagor Arrasate; Bomar; VCG; Trafö; picsfive - Fotolia; ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design; Lima Ventures; Hommel+Keller; Southco; Autoform/Rath; Opdi-Tex; GOM; BMW; Ugitech, Schmolz + Bickenbach; Thyssenkrupp; Ceramoptec; Karberg & Hennemann; schoesslers; GFE; Untch/VCC; ©Andrey Armyagov - stock.adobe.com; Fraunhofer IWM; Automoteam; Kuhn; Vogel/Finus; Eckardt Systems