DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Fünf Gründe für fotochemisches Ätzen

Ätzen statt Stanzen

Fünf Gründe für fotochemisches Ätzen

Konstrukteure wählen fotochemisches Ätzen, wenn immer kleinere und komplexere Präzisionsmetallteile gefordert sind. Allerdings müssen sie die Eigenschaften des Verfahrens bei der Konstruktion berücksichtigen. lesen

VDWF startet Arbeitskreis „Standardisierung im Stanz- und Umform-Werkzeugbau“

VDWF

VDWF startet Arbeitskreis „Standardisierung im Stanz- und Umform-Werkzeugbau“

Im Rahmen der vergangenen Blechexpo lud der Verband der Deutschen Werkzeug- und Formenbauer nach Stuttgart zur Premiere eines Arbeitskreises, der speziell die Standardisierung der Prozesse im Bereich Umformung und Stanzen vorantreiben soll. lesen

10. Kongress Stanztechnik im April in Dortmund

Kompetenz- und Innovationszentrum für die Stanztechnologie Dortmund e. V.

10. Kongress Stanztechnik im April in Dortmund

Am 9. und 10 April veranstaltet das Kompetenz- und Innovationszentrum für die Stanztechnologie Dortmund e.V. (KIST) zum 10. Mal den Kongress Stanztechnik in der Dortmunder Westfalenhalle. lesen

Alte Stanzautomaten werden fit für Industrie 4.0

Müller-Weingarten/Schuler

Alte Stanzautomaten werden fit für Industrie 4.0

Ein Steuerungsupdate für Stanzautomaten mit einer Presskraft zwischen 250 und 2000 t bietet Schuler als Nachfolgeunternehmen von Müller Weingarten unter dem Namen „Schuler Mono Control“ an. lesen

Dossier

Wie Digitalisierung die Produktentwicklung verändert

Die Vernetzung und Digitalisierung beschränkt sich nicht nur auf die Industrie, sondern auch auf unser Leben. Das Dossier beleuchtet einige Aspekte davon. lesen

Dossier

Wie Digitalisierung die Produktentwicklung verändert

Die Vernetzung und Digitalisierung beschränkt sich nicht nur auf die Industrie, sondern auch auf unser Leben. Das Dossier beleuchtet einige Aspekte davon. lesen

Dossier

Roboter in der Industrie 4.0

Roboter sind weltweit auf dem Vormarsch und vielseitig einsetzbar. Das Dossier bietet Ihnen einen interessanten Einblick. lesen

Artikel

Spannsystem für den Stanzwerkzeugbau

Meusburger

Spannsystem für den Stanzwerkzeugbau

Meusburger führt das Sapnnsystem H 3000 nun auch für den Stanzwerkzeugbau ein. Die Stanzplatten werden dort ausgerichtet und gespannt, wo es für die Funktion des Stanzgestelles wichtig ist, nämlich in den Führungsbohrungen, wie der Hersteller mitteilt. lesen

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weihnachtspause

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Leser, wir wünschen Ihnen besinnliche und fröhliche Weihnachten im Kreis Ihrer Lieben und einen wunderbaren Start ins neue Jahr 2018! Lassen Sie es sich gut gehen und genießen Sie Ihre freien Tage! lesen

Schnelle Angebotserstellung für neue Stanzbiegeteile

Bihler

Schnelle Angebotserstellung für neue Stanzbiegeteile

Bihler bietet als ergänzenden Baustein zum Leantool-System die kostenfreie App „Bihlerplanning“. Sie unterstützt Anwender bei der schnellen und präzisen Angebotserstellung für neue Stanzbiegeteile. lesen

Feintool gibt Startschuss für neuen Standort in Tschechien

Feintool

Feintool gibt Startschuss für neuen Standort in Tschechien

Das neue Werk von Feintool in Most (Tschechien) feierte mit dem Spatenstich am 29. November den ersten Meilenstein. Die Produktion wird Ende 2018 aufgenommen; bis dahin sollen rund 60 Mitarbeiter für Feintool in Most tätig sein, wie das Unternehmen mitteilt. lesen

Keilspannelement mit patentiertem Sicherheitsbolzen für schräge Spannränder

Roemheld

Keilspannelement mit patentiertem Sicherheitsbolzen für schräge Spannränder

Ein doppelt wirkender Keilspanner mit Sicherheitsfunktionen ergänzt das Spanntechnik-Angebot der Roemheld Gruppe für Pressen und Stanzen. lesen

Innovativer Rollbieger sorgt für gute Ergebnisse bei Biegeoperationen

Meusburger

Innovativer Rollbieger sorgt für gute Ergebnisse bei Biegeoperationen

Der Normalienhersteller Meusburger bietet ab sofort eine innovative Lösung für Biegeoparationen an: den patentierten Rollbieger E 5690 Tribmate Easy Rolla. Dank der Rollreibung zwischen Blechstreifen und Rollbieger wird eine hohe Oberflächengüte im Biegebereich erreicht was wiederum Folgeoperationen reduziert, wie der Hersteller mitteilt. lesen

Artikel

Meusburger eröffnet Erweiterungsbau

Meusburger

Meusburger eröffnet Erweiterungsbau

Anfang Oktober hat Meusburger den größten Erweiterungsbau der Firmengeschichte eingeweiht. lesen

Tankplatten für Gasdruckfedern

Strack Norma

Tankplatten für Gasdruckfedern

Strack hat Tankplatten entwickelt, die helfen, Gasdruckfedern im Werkzeugbau das Leben zu verlängern. lesen

Stanzspezialist hat Intralogistikgefährt auf der Blechexpo verlost

Bruderer

Stanzspezialist hat Intralogistikgefährt auf der Blechexpo verlost

Die Blechexpo Anfang November in Stuttgart hat die Bruderer AG genutzt, um ein Fortbewegungsmittel der besonderen Art zu verlosen. lesen

Blechbearbeitung trifft Design: Serverschränke machen gute Figur

Solvaro

Blechbearbeitung trifft Design: Serverschränke machen gute Figur

Solvaro fertigt Bauteile für Panduit, einen Hersteller von Lösungen rund um Rechenzentren, Türelemente für Serverschränke. Durch eine Kombination verschiedener Fertigungstechnologien bei der Blechbearbeitung, besonders beim Perforieren, wird das Spiel zwischen gelochten und ungelochten Zonen sowie Aussparungen für Griffe ermöglicht. lesen

Die größten Innovationen mit dem „Award zur Blechexpo 2017“ ausgezeichnet

Awardverleihung

Die größten Innovationen mit dem „Award zur Blechexpo 2017“ ausgezeichnet

Strahlende Gesichter am ersten Messetag: Bei der Verleihung des „Awards zur Blechexpo“ präsentiert von Blechnet und MM Maschinenmarkt sind die innovativsten Lösungen des Messe gekürt worden. lesen

Modulare Werkzeuge machen Folgeverbund flexibler und profitabler

Steinel

Modulare Werkzeuge machen Folgeverbund flexibler und profitabler

Folgeverbundtechnik steht für hohe Stückzahlen. Wo Millionen Teile unverändert gestanzt werden, ist Folgeverbundtechnik das Mittel der Wahl. Kritisch wird es bei kleineren Serien, Teilevarianten und häufigen Umstellugen auf andere Teile. Hier fallen die langen Rüst- und Umrüstzeiten ins Gewicht und verursachen hohe Kosten. Modulare Werzeugsysteme verkürzen diese Zwangspausen und steigern damit die Effizienz. lesen

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

Warum ist entgraten wichtig? Und was Sie dabei beachten sollten.

Grundlagenwissen

Warum ist entgraten wichtig? Und was Sie dabei beachten sollten.

11.01.18 - Ein wichtiger Bestandteil der Prozesskette Blech ist das Entgraten. Denn die an Blechbauteilen häufig beim Bearbeitungs- oder Herstellungsvorgang entstehenden Grate können so entfernt werden. lesen

Transfluid schafft Platz für Prototyping und Automation

Rohrbearbeitungsmaschinen

Transfluid schafft Platz für Prototyping und Automation

10.01.18 - Der Rohrbearbeitungsmaschinenhersteller Transfluid hat seine Produktionsflächen um 1000 auf insgesamt 7000 m² erweitert. Mit der Investition will das Schmalenberger Unternehmen seine Entwicklung und Fertigung verbessern, wie Stefanie Flaeper, Geschäftsführerin bei Transfluid, erläutert. lesen